Bild 1 - 10 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Nach der Übernahme der CityJet durch den Luftfahrtunternehmer Wöhrl kehrt der belgische Ableger VLM offenbar zu seinen Wurzeln zurück, heute mit dem ersten kommerziellen Flug in der wieder eingeführten VLM-Bemalung.

Zur Uhren- und Schmuckmesse zeigt sich aus Antwerpen kommend die letzte noch in den VLM-Farben fliegenden Fokker 50 der CityJet.

Wie bereits seit Jahren kommen auch 2009 die Diamantenhändler aus den Niederlanden an die «Baselworld», die internationale Uhren- und Schmuckmesse in Basel.

Vor wenigen Monaten war die heutige «Green Machine» noch ganz in Orange für die Fans der holländischen Fussball-Nationalmannschaft an die Euro'08 unterwegs.

Ausnahmsweise wird für die Fans aus den Niederlanden nicht die Maschine in der Sonderbemalung eingesetzt.

VLM hat mit ihrer «Hup Holland Hup»-Fokker fast einen Pendeldienst zwischen Rotterdam, Amsterdam und dem EuroAirport eingerichtet.

Bereits zum zweiten Mal erscheint die Fokker 50 der VLM Airlines für die holländischen Nationalelf.

Hup Holland ! Nach dem früheren reinweissem Outfit zeigt sich diese Fokker 50 der VLM Airlines in Oranje!

Das Callsign 'Rubens' passt hervorragend zur flämischen VLM Airlines.

OO-VLZ

c/n: 20264

Andi Lang 23.6.2007

VLM fliegt auch dieses Jahr den traditionellen Sonderflug der holländischen Diamantenhändler aus Rotterdam zur Uhren- und Schmuckmesse «Baselworld 2007».

Bild 1 - 10 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »