Bild 11 - 20 (von 44)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die am EuroAirport mit Boeing 707-320C bekannte DAS Air Cargo setzt auf einem Charterflug nach Dubai erstmals eine ihrer DC-10-30F ein.

Auf dem Vorderrumpf trägt die Maschine auch die Aufschrift ihres weltweit tätigen Verkaufsagenten Aviation Services Ltd.

Einmal mehr streiken die Cockpit­besatzungen der Air France oder Air Inter. Auf dem Morgenkurs aus Paris-Orly ersetzt eine DC-10-30 der Condor einen eigenen Airbus A300B.

Als Ersatz für die bestreikte Air Inter erscheint auf dem Morgenflug von und nach Paris-Orly erstmals die DC-10-30 der belgischen Chartergesellschaft ChallengAir.

Zeitweise mit bis zu drei DC-10-Frachtern fliegt Gemini Air Cargo im Auftrag der Swissair Cargo Liniendienste über den Nordatlantik.

Gemini Air Cargo wird im Auftrag der Swissair heute erstmals den neuen Kurs SR 7020 nach Sao Paulo-Viracopos durchführen. Er wird allerdings nur kurze Zeit bestehen bleiben.

Neben verschiedenen Boeing 767-300 setzt Air Europe Italy während einigen Wochen eine von ChallengAir gemietete DC-10-30 ein, mehrmals auch ab dem EuroAirport nach Santo Domingo und Puerto Plata.

Seit Anfang 1996 kommen auf den Flügen des Reiseveranstalters Avione nach Santo Domingo und Puerto Plata Flugzeuge der Air Europa Italy zum Einsatz.

Gemini Air Cargo hat mit der N604GC eine zweite DC-10-30F erhalten. Sie wird heute im Auftrag der Swissair Cargo ab Chicago-O'Hare eingesetzt und hat im Gegensatz zur ersten Maschine ein Logo am Heck.

Da sich die eigene Maschine in Amsterdam zur Wartung befindet, stellt KLM für wenige Tage eine ihrer eigenen Maschinen zur Verfügung.

Bild 11 - 20 (von 44)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »