Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Anfangs 2017 hat die BAe 146-300 D-AWBA der WDL Aviation wieder ihre bereits vor rund einem Dutzend Jahren verwendete Bemalung erhalten.

Auch die grössere BAe 146-300 D-AWBA ist im Frühjahr 2017 wieder für HOP! unterwegs. Sie trägt ebenfalls wieder die grossen Titel der WDL Aviation.

Im Gegensatz zu den früheren Mieteinsätzen bei HOP! hat die BAe 146-300 D-AWBA für ihre Flüge bei Brussels Airlines sogar Titel und Logo erhalten.

Für den Sommer 2016 hat Brussels Airlines die BAe 146-300 D-AWBA der WDL Aviation zugemietet. Sie ist zurzeit oft auf dem Morgenflug von Brüssel nach dem EuroAirport und zurück zu treffen.

Auch 2016 ist die unverwüstliche BAe 146-300 von WDL Aviation ab und zu am EuroAirport zu Gast, diesmal auf einem Flug der Air France aus Paris-Charles de Gaulle.

Einmal mehr ist die langgediente BAe 146-300 der WDL Aviation für die Air France unterwegs. Mit dem Einsatz von zugemieteten Flugzeugen spart sich Air France vermutlich die Bereitstellung von Reserve-Flugzeugen.

Wie schon mehrmals in den vergangenen Wochen setzt Air France auf einem ihrer Kurse von und nach Paris-Orly diese BAe 146-300 der deutschen WDL Aviation ein.

Neben Fokker F27 setzt WDL Aviation im Passagierverkehr auch BAe 146 aller Versionen ein. Eine BAe 146-300 trifft hier auf einem Air France-Kurs am EuroAirport ein.

Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »