Bild 1 - 10 (von 663)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Le Havre bringt die Embraer ERJ-145 F-HFCN den dortigen Le Havre AC zum Meisterschaftspiel ders zweiten französischen Fussball-Liga gegen den FC Sochaux-Montbéliard.

Erst seit wenigen Tagen ist der werksneue Embraer 190 F-HBLN der HOP! im Einsatz, heute zwischen Paris-Charles de Gaulle und dem EuroAirport.

Auch die Embraer 190 der KLM cityhopper tragen den Sticker zum hundertsten Jubiläum der KLM Royal Dutch Airlines. In Startkonfiguration ist die PH-EZV auf dem Weg zur Piste.

Im Sommerflugplan 2019 sind die Embraer 145 der HOP! wieder öfter nach dem EuroAirport im Einsatz, dies hauptsächlich ab Paris-Orly.

Je nach Saison fliegt Austrian Airlines bis dreimal täglich zwischen Wien und dem EuroAirport. Eingesetzt wird ein Mix von Bombardier Dash 8Q-400 und Embraer 195.

Bei schönstem Abendlicht startet der Embraer 175 PH-EXO der KLM cityhopper am EuroAirport auf Piste 15 zum Rückflug nach Amsterdam.

Die in Zug ansässigen Immoblien-Investment-Gesellschaft Empira AG setzt seit April 2018 die Embraer 135BJ Legacy M-PIRA als Business Jet ein.

Auch der Embraer 175 PH-EXN weist mit seinem Sticker darauf hin, dass KLM im Jahr 2019 ihrern hundertsten Gründungstag feiert.

Wie viele andere Maschinen kürzt der Embraer 175 PH-EXP der KLM cityhopper via Taxiway «Hotel» die Strecke zur Piste 15 am EuroAirport ab und startet somit auf verkürzter Piste.

Jeweils am Donnerstag setzt TAP Air Portugal auf dem Morgenflug ab Lissabon nach dem EuroAirport flugplanmässig einen Embraer 195 der TAP Express ein.

Bild 1 - 10 (von 663)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »