Bild 1 - 10 (von 1727)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

easyJet Switzerland hat mit der HB-AYE am 8. November 2021 den ersten Airbus A320neo übernommen und schon kurz danach am EuroAirport stationiert.

Nun zum komfortablen VIP-Jet ausgebaut, ist der Dreamliner P4-BDL auf ersten Testflügen unterwegs. Mittlerweile ist auch der künftige Nutzer bekannt.

Global Jet Luxembourg (Global Jet)

Boeing 787-8 (BBJ)

P4-BDL

c/n: 37306

s/n: 315

Christian Brechbühl 13.11.2021

Im normalen Flugplan von und nach London-Heathrow rollt der Airbus A320neo G-TTNA der British Airways mit der Sonderbemalung «BA Better World» zum Start auf der Piste 15.

Nach seinem planmässigen Aufenthalt am EuroAirport startet der attraktiv gestaltete Airbus A320neo G-TTNA der British Airways zum Rückflug nach London-Heathrow.

Die Boeing 787-9 C-FVLQ der Air Canada zeigt beim Vorbeirollen am Terminal nochmals Flagge, auf dem Weg zum Start für den Rückflug nach Toronto.

Heute ist nicht nur der EuroAIrport zweisprachig, sondern auch der Dreamliner» der Air Canada, der im Blick auf die olympischen Sommerspiele in Tokio zusätzliche Titel in Französisch und Englisch erhalten hat.

Go Canada Go! Elegant hebt die Boeing 787-9 C-FVLQ der Air Canada auf der Piste 15 am EuroAirport ab zum Rückflug nach Toronto.

Auch der Airbus A320 9H-SLE der SmartLynx Malta fliegt im Sommer 2021 in reinem Weiss und vergössert damit die Anzahl solch langweiliger Anblicke am EuroAirport.

Da an der bisher am EuroAirport stationierten Boeing 737-800 9H-TJD routine­mässige Wartungungsarbeiten anstanden, hat Corendon Airlines Europe nun die 9H-TJB hier stationiert.

Bis zum Rückflug nach Zypern parkt der Airbus A320 5B-DDL der Tus Airways neben dem mit den Fussballfans eingetroffenen A320 der Aegean Airlines.

Bild 1 - 10 (von 1727)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »