Bild 1 - 10 (von 1536)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Gruppenbild zu Zeiten von Corona. Die Crew von Heliswiss International hält sich an den zu Corona-Zeiten vorgeschriebenen Abstand von mindenstens zwei Meter.

Mit dem Aérospatiale AS332 Super Puma HB-XVY werden auf dem Dach des Hyperion-Hotels beim Messeplatz Klimageräte ausgetauscht. Der Schwerlast­helikopter fliegt den Einsatz ab dem Sportplatz Rankhof.

Die Klimageräte werden direkt von Tiefladern beim Hyperion Hotel aufgenommen und von Pilot Martin Peyer und seiner Bodencrew punktgenau auf dem Dach des Gebäude platziert.

Der erste Einsatz ist erfolgreich zu Ende gegangen und der «Super Puma» HB-XVY der Heliswiss International kehrt kurz auf den Sportplatz Rankhof zurück.

Nach dem Ende der Arbeiten fliegt der Super Puma HB-XVY der Heliswiss International wieder zurück zu seiner Basis nach Küssnacht am Rigi.

Wiederum bringt die weisse Boeing 757-200F eine Ladung Schutzmasken aus China, wie immer mit technischem Zwischenhalt in Sibirien.

Die Kapazitäten für eilige Fracht sind durch die Corona-Pandemie eng geworden. Die elegante Boeing 747-8F VQ-BFE der ABC AirBridgeCargo Airlines startet mit pharmazeutischen Produkten nach Beijing.

Nach kurzer Bodenzeit startet die Boeing 747-8F VQ-BFE der ABC AirBridgeCargo wieder. In der Corona-Krise erleben Frachtflüge eine unerwartete Konjunktur. Vollfrachter bis zur Boeing 747-8F sind wieder pausenlos gefragt.

Turkish Airlines fällt immer wieder mit Werbeklebern auf ihren Flugzeugen auf. Der Airbus A321 TC-JTR macht auf ein grosses Techno-Festival aufmerksam.

Auf einem ihrer letzten Flüge vor der Corona-Krise setzt Turkish Airlines den speziell beklebten Airbus A321 TC-JTR auf einer Istanbul-Rotationen ein.

Bild 1 - 10 (von 1536)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »