Bild 1 - 10 (von 1537)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Abendstimmung am EuroAirport, mit der für Air Mediterranean eingesetzten Boeing 737-800 der slowakischen Go2Sky. Die Maschine trägt noch die Bemalung der Corendon Airlines.

Eine interessante Konstellation zeigt aktuell die Boeing 737-800 OM-GTG. Die Maschine gehört Go2Sky, trägt die Farben der Corendon Airlines und ist im Einsatz für Air Mediterranean von und nach Pristina.

Enter Air plante für den Sommer 2020 nahezu tägliche Flüge zwischen dem EuroAirport und Pristina. Wegen der Corona-Pandemie finden jedoch nur noch wenige Flüge statt.

Gruppenbild zu Zeiten von Corona. Die Crew von Heliswiss International hält sich an den zu Corona-Zeiten vorgeschriebenen Abstand von mindenstens zwei Meter.

Mit dem Aérospatiale AS332 Super Puma HB-XVY werden auf dem Dach des Hyperion-Hotels beim Messeplatz Klimageräte ausgetauscht. Der Schwerlast­helikopter fliegt den Einsatz ab dem Sportplatz Rankhof.

Die Klimageräte werden direkt von Tiefladern beim Hyperion Hotel aufgenommen und von Pilot Martin Peyer und seiner Bodencrew punktgenau auf dem Dach des Gebäude platziert.

Der erste Einsatz ist erfolgreich zu Ende gegangen und der «Super Puma» HB-XVY der Heliswiss International kehrt kurz auf den Sportplatz Rankhof zurück.

Nach dem Ende der Arbeiten fliegt der Super Puma HB-XVY der Heliswiss International wieder zurück zu seiner Basis nach Küssnacht am Rigi.

Die Kapazitäten für eilige Fracht sind durch die Corona-Pandemie eng geworden. Die elegante Boeing 747-8F VQ-BFE der ABC AirBridgeCargo Airlines startet mit pharmazeutischen Produkten nach Beijing.

Nach kurzer Bodenzeit startet die Boeing 747-8F VQ-BFE der ABC AirBridgeCargo wieder. In der Corona-Krise erleben Frachtflüge eine unerwartete Konjunktur. Vollfrachter bis zur Boeing 747-8F sind wieder pausenlos gefragt.

Bild 1 - 10 (von 1537)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »