Bild 11 - 20 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mit Douglas DC-9-41 fliegt SAS Scandinavian Airlines System täglich ab dem Flughafen Basel-Mulhouse nach Kopenhagen, mit einer Zwischenlandung in Stuttgart.

Eine DC-8-63 der SAS in Basel-Mulhouse kann nur bedeuten, dass in Zürich schlechtes Wetter herrscht… SK951 verkehrt auf dem Routing Kopenhagen - Zürich - Bridgetown - Port of Spain.

Aus Monrovia kommend, ist diese DC-8-62 wegen dichtem Nebels statt in Zürich-Kloten in Basel-Mulhouse gelandet.

Ein im Winter nicht ungewöhnliches Bild: Wegen Nebels in Zürich wurde der SAS-Linienkurs SK956 aus Monrovia nach Basel-Mulhouse umgeleitet.

Die zurzeit an Swissair vermietete Douglas DC-8-55 LN-MOH der SAS Scandinavian Airlines System ist als SR101 aus New York-John F. Kennedy wegen schlechter Sicht in Zürich am Flughafen Basel-Mulhouse gelandet.

SAS Scandinavian Airlines System setzt ihre hier selten zu sehenden Douglas DC-9-30F SE-BDN auf dem Frachtlinienflug zwischen Kopenhagen-Kastrup und Mailand-Linate ausnahmsweise via Basel-Mulhouse ein.

Schlechtes Wetter und die gute Zusammenarbeit mit der SAS machen diese Landung in «Blotze» möglich; eine DC-8-32 der SAS auf einem Swissairkurs aus den USA.

Neben den Caravelle der Swissair und Air France gehören diejenigen der SAS bei Ausweichlandungen zu den regelmässigen Gästen auf unserem Flughafen.

OY-KRD

(YU-AJG, PH-TRN)

c/n: 191

s/n: 185

Marcel Tschudin  1962-01

Auf einem Sonderflug ist diese «Metropolitan» der SAS in Basel-Mulhouse gelandet.

«Egil Viking» - in der klassischen Bemalung der SAS - wird für den Rückflug vorbereitet.

Bild 11 - 20 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »