Bild 15 - 24 (von 24)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Am EuroAirport findet dieser Tage ein wahres Oldtimertreffen statt, denn neben der Douglas DC-4 ZS-BMH aus Südafrika ist nun auch die «MATS Connie» hier eingetroffen.

Während ihrer Europa-Tournée ist die «MATS Connie» auf mehreren Flughäfen der Schweiz zu sehen. Crossair ist während dieser Zeit für die Wartung der Maschine verantwortlich und der EuroAirport wird zur temporären Basis.

Ein Bild, das man am Flughafen Basel-Mulhouse seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hatte: Eine Lockheed L-749A Constellation rollt zum Start auf die Hauptpiste.

Ein aus früherer Zeit gewohnter Anblick: Eine «Connie» rollt meistens mit geöffneten Türen, wie hier die N494TW der Constellation Group.

Ab dem EuroAirport werden mit der «MATS Connie» fünf Rundflüge ab dem EuroAirport angeboten. Die bei Frossard Reisen erhältlichen Tickets kosten den stolzen Preis von 700.-- Franken.

Frauenpower auf dem Tower des EuroAirport, der in den vergangenen Monaten, auch wegen des wachsenden Luftverkehrs, weiter erheblich modernisiert wurde.

Marc Seidel  1998-08

Der Blick in Richtung Frachthof und Tarmac zeigt die aktuellen Aktivitäten der Swissair Cargo mit heute gleich zwei Douglas DC-10-30F der Gemini Air Cargo.

Marc Seidel  1998-08

Der Blick vom Tower ermöglicht die Sicht hinweg über das in der ersten Ausbauphase des Fingerdocks erstellte Gebäude mit den beiden Passagierbrücken, das am 19. Mai 1990 dem Betrieb übergeben wurde.

Marc Seidel  1998-08

Noch vor rund zwanzig Jahren war der Tarmac des EuroAirport zeitweise recht leer. Zurzeit wartet nur ein früher Airbus A320-100 der British Airways auf seine Passagiere nach London-Heathrow.

Marc Seidel  1998-08

Crossair setzt ihre McDonnell Douglas MD-83, heute die HB-INV, ab dem EuroAirport auch auf den Linienflügen nach London-Heathrow ein.

HB-INV

c/n: 49359

s/n: 1349

Marc Seidel  1998-08
Bild 15 - 24 (von 24)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »