Bild 1 - 10 (von 459)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Dassault Falcon 2000 CS-DLB von NetJets trifft aus Ibiza kommend am EuroAirport ein.

TUIfly wird auch im Sommer 2018 einen grossen Teil der Ferienflüge ab dem EuroAirport übernehmen, wegen dem Ende von Air Berlin nach einigen Destinationen sogar leicht verstärkt.

D-ATUR

c/n: 41664

s/n: 5380

Rolf Keller 7.4.2018

Weiterhin auf sehr gutem Weg ist der tägllche Flug der Iberia zwischen Madrid-Barajas und dem EuroAirport. Meistens setzt die spanische Gesellschaft einen Airbus A319 ein, hier die EC-LEI .

Der Airbus A320 F-HAQD befindet sich erst seit knapp einen Jahr bei Aigle Azur im Einsatz und war bisher nur selten am EuroAirport zu sehen.

Die während vieler Jahre als HB-PME in der Schweiz eingetragene Piper PA-28 Cadet ist neu in Frankreich zuhause, gehört ab vermutlich noch demselben Besitzer.

Nicht nur nach Bukarest und Sofia, sondern auch auf den neuen Flügen nach Budapest setzt Wizz Air im Sommer 2018 fast nur Airbus A321 ein, hier die HA-LXB.

Die Diamond DA-42 Twin Star ist auch in der Schweiz sehr beliebt. Die HB-LZT gehört der Sundowner AG und ist seit Herbst 2017 am EuroAirport stationiert.

HB-LZT

c/n: 42.N030

Rolf Keller 7.4.2018

Trotz der Übernahme von weiteren werksneuen Maschinen des Typs Tecnam P2008 bleibt die mehr als 20 Jahre alte Piper Archer II HB-PQD in der grossen Flotte der Flugschule Basel vorerst unverzichtbar.

Die OE-LQV ist ein weiterer Airbus A319 von easyJet, der nach Österreich «umgesiedelt» wurde. Heute ist er im Einsatz von und nach Porto.

Enter Air führt mit der Boeing 737-800 SP-ENQ einen Ad Hoc-Flug zwischen Dubrovnik und dem EuroAirport durch, als Zubringer für eine Adria-Kreuzfahrt.

SP-ENQ

c/n: 29036

s/n: 164

Rolf Keller 7.4.2018
Bild 1 - 10 (von 459)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »