Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die PH-MJP trägt seit Frühjahr 2014 die Farben der Greenland Express, doch wurde die Vermietung schon nach kurzer Zeit gestoppt. Nun setzt Denim Air die Maschinen selbst ein.

Erstmals ist der Fokker 100 PH-MJP der Denim Air am EuroAirport zu sehen, im Auftrag der deutschen Avanti Air auf einem Flug aus dem südfranzöschen Nizza.

Selbst zu einem Trainingsspiel gegen Eintracht Braunschweig reist der FC Basel 1983 jetzt per Flugzeug, diesmal mit einer Embraer 145 der Denim Air, welche dadurch erstmals am EuroAirport zu sehen ist.

Nach dem gestern gewonnenen Spiel in der Europa League gegen den FC Thun kann der KFC Genk wegen Nebels nicht ab dem Berner Belpmoos fliegen und muss für seine Heimreise einen Umweg über den EuroAirport nehmen.

Mit der Mannschaft des KFC Genk macht sich die Fokker 50 der Denim Air auf den Rückweg nach Maastricht.

Vom Berner Belpmoos trifft diese Fokker 50 der Denim Air am EuroAirport zum Parken ein. Die Maschine hat wegen des Europa League-Spiel des FC Thun gegen Rapid Wien keinen Platz auf dem Belpmoos.

PH-KXX

c/n: 20262

David Levain 19.9.2013

Unerwartet, ohne auf irgend einem Flugplan zu erscheinen, ist diese Fokker 50 aus Maastricht eingetroffen und startet nun bereits wieder zum Weiterflug nach Eindhoven.

PH-KXX

c/n: 20262

Ralph Kunadt 3.10.2011

Die Fokker 50 sind am EuroAirport bereits selten geworden. Denim Air brachte eine niederländische Delegation der Bank für Internationalen Zahlungsausgelich (BIZ) aus Eindhoven

Zwei Fokker 50 der Denim Air haben eine Gruppe von Automobil-Händlern aus Antwerpen eingeflogen.

Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »