Bild 1 - 10 (von 125)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Le Havre bringt die Embraer ERJ-145 F-HFCN den dortigen Le Havre AC zum Meisterschaftspiel ders zweiten französischen Fussball-Liga gegen den FC Sochaux-Montbéliard.

Im Sommerflugplan 2019 sind die Embraer 145 der HOP! wieder öfter nach dem EuroAirport im Einsatz, dies hauptsächlich ab Paris-Orly.

Anstelle der ausser Dienst gesetzten ATR 42 setzt HOP! auch ab dem EuroAirport wieder vermehrt ihre bewährten Embraer 145 nach Paris-Orly ein.

Die F-GRGC ist eine von weiterhin zahlreichen Embraer 145 in der Flotte der HOP! Seit einigen Wochen werden sie wieder vermehrt nach dem EuroAirport eingesetzt.

Auf ihren Flügen von und nach Paris-Orly setzt HOP! im Auftrag der Air France nun oft wieder Embraer ERJ-145 ein, vorwiegend als Ersatz für die stillgelegten ATR 42.

Der Embraer ERJ-135 F-GRGP von Regourd Aviation trägt nun keine EquaFlight-Titel mehr. Er fliegt für Zimex Aviation im Auftrag der Schweizer Truppen im Kosovo (Swisscoy) nach Pristina.

Wie nahezu alle Maschinen der Regourd Group trägt auch die Embraer ERJ-135 F-GRGP der EquaFlight diese elegante Bemalung, ergänzt sogar mit kleinen Titeln.

F-GRGP

c/n: 145188

Paul Bannwarth 17.9.2018

EquaFlight setzt ihre Embraer 135 F-GRGP für Zimex Aviation nach Pristina ein. Nach dem Ende von SkyWork Airlines ist Zimex Aviation mit den Flügen für die Swisscoy-Truppen im Kosovo beauftragt worden.

F-GRGP

c/n: 145188

Ralph Kunadt 17.9.2018

Bis zur Lieferung einer eigenen ATR 42 setzt Zimex Aviation auf ihren Flügen nach Sarajevo und Pristina verschiedene Flugzeuge der Regourd Aviation-Gruppe, so auch den Embraer ERJ-135 F-GRGP der EquaFlight.

F-GRGP

c/n: 145188

Yann Parmentier 17.9.2018

Erst im Juli 2017 stiess dieser Embraer ERJ-145 zur Flotte der bmi regional. Er fliegt während der Sommerferien im Auftrag von Brussels Airlines.

Bild 1 - 10 (von 125)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »