Bild 70 - 79 (von 79)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

SkyWork Airlines ist seit Mitte 2010 einer der Hauptsponsoren des FC Thun. Die HB-JIK trägt darum das Vereinswappen nach ganz Europa.

Am Vorabend ist SkyWork 601 aus Wien wegen Nebels über dem Belpmoos auf den EuroAirport ausgewichen. Die lange Dash 8Q-400 wartet auf den Ferryflug nach Bern.

Zum zweiten Mal in Folge stehen am Morgen Maschinen von SkyWork Airlines auf dem Vorfeld, weil sie am Vorabend wegen Nebels nicht in Bern landen konnten.

Erst seit wenigen Tagen gehört die Dornier Do-328 HB-AEO als dritte Einheit dieses Typs zur Flotte der momentan stark expandierenden Berner Sky Work Airlines.

Starker Herbstnebel über dem Berner Belpmoos zwang am Vorabend die ganze Dornier 328-Flotte der SkyWork Airlines zum Ausweichen auf den EuroAirport.

Am Vorabend sind die SkyWork-Flüge aus Berlin-Schönefeld, London-City und Hamburg wegen starken Nebels in Bern am EuroAirport gelandet.

Erst vor wenigen Tage mit den neuen Farben versehen, ist der «lange Berner» auf Ausweichlandungen bereits zweimal aus Hamburg und Rotterdam am EuroAirport zu sehen.

Erstlandung der bisher einzigen Dash 8Q-400 der in Bern beheimatenen Sky Work Airlines.

Nach einem Nightstopp fliegt Sky Work Airlines einen ad hoc-Charterflug nach Dresden.

Aus operationellen Gründen wird heute der wöchentliche Charterflug von Bern nach Olbia ab dem EuroAirport durchgeführt.

Bild 70 - 79 (von 79)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »