Bild 1 - 10 (von 1395)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Airbus A320 LY-OWL ist eines der zahlreichen Flugzeuge, die Corendon Airlines von GetJet Airlines und weiteren Gesellschaften für die Sommersaison 2022 einmietet. Heute ist die Maschine von und nach Antalya unterwegs.

LY-OWL

c/n: 2029

Paul Bannwarth 21.4.2022

Frühlingserwachen über dem Elsass! Ein Storch ist im Anflug auf den EuroAirport und möchte wohl zeigen, dass es auch mit dem Luftverkehr wieder aufwärts geht.

Paul Bannwarth 20.4.2022

Einer der beiden modernen Lockheed C-130J Hercules der tunesischen Luftwaffe, die Z21121 / TS-MTK, setzt zur Landung auf der Piste 15 am EuroAirport an.

Wie die anderen Lockheed Hercules der tunesischen Luftwaffe trägt auch dieser, neben der militärischen Kennung Z21121, eine «zivile» Registration. Mit dem Callsign TS-MTK ordnet er sich in den zivilen Luftverkehr ein.

Fly2Sky, die frühere VIA Airways, ist während der Ostertage mit ihrem Airbus A320 LZ-MDI auf Flügen von und nach Pristina eingesprungen, weil die eingeplante ALK Airlines mit erheblichen operationellen Problemen kämpft.

Erstmals setzt Fly2Sky einen ihrer Airbus A320 ab dem EuroAirport ein. Auf Flügen von und nach Pristina kommt er anstelle der eingeplanten Boeing 737-300 von ALK Airline zum Einsatz.

Mit der TC-SME setzt SunExpress zwischen Antalya und dem EuroAirport eine ihrer bereits zahlreichen Boeing 737 MAX 8 ein.

TC-SME

c/n: 63607

s/n: 8155

Paul Bannwarth 16.4.2022

Die in Oberpfaffenhofen stationierte Gulfstream G550 D-ADLR des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) weilt Ende März 2022 zur Wartung am EuroAirport.

Die spezielle Gulfstream G550 D-ADLR des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) dient wissenschaftlichen Untersuchungen der Erdatmosphäre. Sie ist in Oberpfaffenhofen stationiert.

Der ATR  42 HB-ALN der Zimex Aviation kehrt von einem weiteren Einsatz im Auftrag des IKRK aus Suceava und Debrecen nach dem EuroAirport zurück.

Bild 1 - 10 (von 1395)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »