Bild 1 - 10 (von 1239)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Nach langem Unterbruch sind die ersten Boeing 737 MAX 8 wieder in der Luft. Turkish Airlines setzt die TC-LCA bereits wieder zwischen dem EuroAirport und Istanbul ein.

Seit April 2021 fliegt Air Canada zweimal wöchentlich mit einer Boeing 787-9 zwischen Toronto und dem EuroAirport. Die Dreamliner werden allerdings als Frachter eingesetzt.

C-FGEI

c/n: 37174

s/n: 407

Paul Bannwarth 18.4.2021

Nonstop aus Toronto kommend, setzt die Boeing 787-9 C-FGEI in den «alten» Farben der Air Canada auf der Piste 33 am EuroArport auf.

C-FGEI

c/n: 37174

s/n: 407

Paul Bannwarth 18.4.2021

Die Boeing 787-9 von Air Canada sind nun, und hoffentlich noch für längere Zeit, jeweils am Mittwoch und Sonntag am EuroAirport zu Gast, allerdings nur mit Frachtflügen.

C-FGEI

c/n: 37174

s/n: 407

Paul Bannwarth 18.4.2021

Wie geplant nimmt Air Canada am heutigen 14. April 2021 die neue Frachtverbindung zwischen Toronto und dem EuroAirport auf. Eingesetzt werden bis auf weiteres als Frachter umgenutzte Boeing 787-9.

C-FNOG

c/n: 35266

s/n: 332

Paul Bannwarth 14.4.2021

Bei schönstem Winterwetter schult die Robin DR 401 HB-KLE der Flugschule Grenchen am EuroAirport.

Erstmals ist nun auch der Prototyp des Airbus A319neo mit der Registration D-AVWA auf einem Testflug über dem EuroAirport zu sehen,

Auf einem Testflug von und nach Toulouse zeigt sich der Prototyp des Airbus A319neo D-AVWA zum ersten Mal am EuroAirport.

Der Airbus A319neo ist bei weitem nicht so erfolgreich wie seine beiden grösseren Brüder A320neo und A321neo. Trotzdem wird Airbus den Typ weiterentwickeln und seinen Kunden anbieten.

Mit nicht bekanntem Ziel ist der Agusta AW109 Da Vinci HB-ZRN der REGA Schweizerische Rettungsflugwacht für einmal ab dem EuroAirport im Einsatz.

Bild 1 - 10 (von 1239)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »