Bild 1 - 10 (von 10)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Trostlose Überreste der einst stolzen Globe Air. Die ehemalige HB-AAL steht bereit für die Ablieferung an EAS Europe Aero Service.

Dieses Bild belegt, dass nach dem Konkurs der Globe nur noch drei Triebwerke für die beiden Handley Page HPR.7 Dart Herald betriebsbereit sind.

Auch die «Herald of Interlaken» wird bald in Südfrankreich ein neues Zuhause finden.

Dasselbe Schicksal wie die HB-AAK hat auch die «Herald of Interlaken» ereilt…

Auch die einzige mit einer «Stupsnase» versehene Dart Herald der Globe Air hat nun deren modernisierte Titel erhalten.

Die Handley Page Dart Herald HB-AAL der Globe Air kehrt von einem Ferienflug nach Basel-Mulhouse zurück und rollt zu ihrem Standplatz auf dem Tarmac.

Nur noch wenige Wochen wird Globe Air mit der Handley Page HPR.7 Dart Herald HB-AAL aktiv sein und am 19. Oktober 1967 endgültig Konkurs anmelden müssen.

Auch im Wintereinsatz bewähren sich die 'Dart Herald' ausgezeichnet.

Für ihren nächsten Einsatz muss die 'Herald' wieder sauber sein!

Globe Air hat ihre erste Handley Page Dart Herald HB-AAG durch die neue, mit Wetterradar ausgerüstete HB-AAL ersetzt, die den Namen «Herald of Interlaken» erhalten hat.

Bild 1 - 10 (von 10)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »