Bild 1 - 10 (von 78)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die Boeing 737-300F TS-ICB der Express Air Cargo ist bereit zum Beladen! Vor dem Beginn der Arbeiten erfolgt ein Kontrollblick in die leere Kabine.

Domenico La Banca, Director Airfreight bei Agility Logistics AG, begutachtet den ungewöhnlichen Frachter der Express Air Cargo, bevor dieser mit Maschinenteilen nach Nordafrika beladen wird.

Zeitung, Rotwein und ein Cüpli Champagner sind üblich beim Bordservice der SkyWork Airlines, die zwar ihre Basis am EuroAirport im Winter 2017 geschlossen hat, mit ihren Saab 2000 aber weiterhin nach Wien fliegt.

Nicht lange im Gebrauch sind die Safety Instructions von Eurojet Airlines, denn diese fliegt nur von September 2003 bis November 2004, fast ausschliesslich für Avione Travel AG.

Nach der Auflösung des jugoslawischen Staatenbunds hat die frühere Teilrepublik Kroatien eine Canadair Challenger 601 als Regierungsmaschine erworben.

Für ihre Rundflugangebote hat «South African Historic Flight» eine sehr interessante Dokumentation über ihre Aktivitäten zusammengestellt.

Der Prospekt der South African Historc Flight vermittelt viel Info zur Institution und zum Flugzeug. Er gehört wohl in die Sammlung aller Passagiere, die mit einer der beiden Douglas DC-4 geflogen sind.

Mehr als eine Stunde wird heute die Douglas DC-4 ZS-AUB vom EuroAirport nach Dübendorf unterwegs sein. Das schöne Wetter verleitet die Crew zu einem ausgiebigen «Umweg» über die Alpen.

Da man sich ja sonst nichts leistet, werden heute stolze 650 Schweizer Franken für einen Rundflug mit der Lockheed L-749A Constellation N494TW von Vern L. Raburn eingesetzt!

«Safety Card» oder Bordmagazin «mitlaufen lassen» unnötig: Die Constellation Group von Vern L Raburn verteilt allen Passagieren einen schönen Prospekt über die Lockeed L-749A Constellation N494TW.

Bild 1 - 10 (von 78)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »