Bild 1 - 7 (von 7)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Balair hat die Douglas DC-4 HB-ILB an Air Ferry verkauft. Kurz vor der Ablieferung nach England steht die zukünftige G-ASOG vor den Hangars der Balair.

Der Blick aus dem Lucky Strike-Hangar zeigt die Douglas DC-4 HB-ILB der Balair, die für ihren nächsten Flug bereit gestellt worden ist.

Zwei der drei DC-4 der Balair, HB-ILB und HB-ILU, stehen in «Blotze» bereit für neue Aufgaben.

HB-ILB

c/n: 10359

Max Peyer  1961-10

Nach ihren Einsätzen für die Vereinten Nationen während des Bürgerkrieges im Kongo (Katanga) trägt die HB-ILB noch ihre weisse Rumpfbemalung.

Die im Dezember 1960 aus den USA erworbenen DC-4 wird für einen ihrer nächsten Einsätze vorbereitet.

Praktisch die gesamte Flotte der Balair zeigt sich an diesem Frühjahrstag auf dem Tarmac vor den Holzhangars der Balair.

Technischer Dienst der Balair (Balair - 1948-1993)

Douglas DC-4 (C-54A)

HB-ILB

(G-ASOG, HB-ILU)

c/n: 10359

Ruedi Gass  1961-04

Am Vortag erst wurde die von American International Airways gekaufte DC-4 noch ohne Bemalung abgeliefert.

Bild 1 - 7 (von 7)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »