Bild 120 - 129 (von 132)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Contact Air setzt diese ehemalige Eurowings ATR 42 auf Strecken der Lufthansa ein.

Lufthansa Regional (Contact Air)

ATR 42-500

D-BSSS

c/n: 602

François Hug 15.3.2004

Ganz in Weiss, nur mit Team Lufthansa Aufschrift. Die ATR 42 stammt aus der Flotte von Eurowings und wird nun von Contact Air auf Regionalstrecken der Lufthansa eingesetzt.

Team Lufthansa (Contact Air)

ATR 42-500

D-BNNN

c/n: 551

François Hug 16.9.2003

Farnair Europe betreibt auch diese ATR 42 in Passagierversion, beispielsweise für Verbindungsflüge der Schweizer Armee in den Kosovo.

Dichter Nebel in Strasbourg zwangen zwei ATR 42 der Air Littoral zum Ausweichen auf den EuroAirport. Die F-GPYD trägt noch die Grundbemalung der algerischen Tassili Airlines, an welche sie zuletzt vermietet war.

Vor der Werft der Farnair Switzerland parkt über die Osterfeierttage je eine ATR 42-300F und eine niederländisch registrierte Fokker F27-500 Friendship der zurzeit sehr expansionfreudigen Farnair Europe.

Nach Wartungsarbeiten steht die Maschine frisch gereinigt für neue Einsätze bereit.

Nicht wirklich fotogen, aber selten! Die Uhren- und Schmuckmesse 2000 macht diesen Sonderflug aus Rom und Genua möglich.

Régional setzt diesen ATR 42-300 der Air Guadeloupe seit einigen Tagen auf den zweimal täglich angebotenen Kursen von Clerment-Ferrand nach dem EuroAirport und zurück ein.

Die französische Regionalfluggesellschaft Air Littoral setzte Flugzeuge verschiedener Typen ein, darunter die ATR 42.

Da die eigene ATR 42-300 wegen Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung steht, hat Farnair Europe für den heutigen Verbindungsflug nach Sarajevo die einzige Maschine der französischen Kyrnair eingechartert.

Bild 120 - 129 (von 132)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »