Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Abidjan trifft der Airbus ACJ319 TU-VAS der Regierung der Elfenbeinküste zu einem weiteren Wartungs­aufenthalt am EuroAirport ein.

Zu grösseren Wartunsarbeiten befindet sich der Airbus ACJ319 TU-VAS am EuroAirport. Er ist seit September 2014 im Einsatz für die Regierung der Elfenbeinküste.

Viel scheint sich an der Gulfstream IV TU-VAD nicht geändert zu haben in all den Jahren im Einsatz für die Regierung der Elfenbeinküste. Oder doch?

Der Airbus ACJ319 TU-VAS der Regierung der Elfenbeinküste ist nach Abschluss der Wartungsarbeiten bereit für einen Checkflug.

Seit mehreren Wochen ist der Airbus ACJ319 TU-VAS der République Côte d'Ivoire zur Wartung am EuroAirport. Heute steht er erstmals seit seiner Ankunft wieder im Freien.

Nach der Gulfstream IV TU-VAD weilt nun auch die 1988 gelieferte Gulfstream III der Regierung der Elfenbeinküste zur Wartung am EuroAirport.

Die bisher ohne Titel eingesetzte Regierungsmaschine der Elfenbeinküste trägt seit einigen Wochen die Aufschrift «République de Cote d'Ivoire»

Bereits seit Jahren lässt die Regierung der Elfenbeinküste ihre Maschinen bei einem Unterhaltsbetrieb am EuroAirport betreuen.

Seit knapp zwei Monaten befindet sich die neue Fokker 100 der République de Côte d'Ivoire für Modifikationsarbeiten bei der Jet Aviation am EuroAirport

Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »