Bild 1 - 10 (von 71)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Bereits wenige Tage nach seiner Ablieferung ist der neue Airbus A320neo HA-LJA der Wizz Air am EuroAirport zu Gast, auf einem Kurs von und nach Budapest.

Guten Appetit könnte man sich hier wünschen. Doch leider wurden wir noch nicht zum exklusiven Dinner im Airbus ACJ320neo G-KELT der Accropolis Aviation geladen.

Das himmlische Schlafzimmer im Airbus ACJ320neo der Acropolis Aviation lässt auch lange Flugzeiten wie im Schlaf verfliegen und viele Träume wahr werden.

Lounge? Gute Stube? Willkommen in der Kabine des neuen Airbus ACJ320neo G-KELT der britischen Acropolis Aviation!

Knapp zwei Wochen nach seiner Ablieferung wird der Airbus ACJ320neo 7T-HHH auf einem Probeflug von und nach dem EuroAirport nochmals eingehender getestet.

Bis zu dreimal täglich wollte Pegasus Airlines im Sommer 2020 den EuroAirport anfliegen, doch hat die Corona-Krise diesen Plänen vorerst einen riesigen Strich durch die Rechnung gemacht.

Dieser Prototyp des Airbus A320neo ist mit den Triebwerken von Pratt & Whittney ausgerüstet. Er trägt die Airbus-Hausbemalung und eine zusätzliche Aufschrift «unbeatable fuel efficient».

Airbus hat heute wieder einmal einen Testtag am EuroAirport geplant. Bei schönstem Winterwetter trifft der Prototyps des Airbus A320neo F-WNEO zum ersten Mal am Flughafen ein.

Der Airbus ACJ320neo T7-HHH trifft direkt von Herstellerwerk in Hamburg-Finkenwerder am EuroAirport ein. In den kommenden Monaten wird er eine VVIP-Kabinenausstattung erhalten.

Eigentümer des werksneuen Airbus ACJ320neo T7-HHH ist Sorens Aero aus Malta, welche für einen Kunden auch den ACJ318 Elite M-HHHH betreibt.

Bild 1 - 10 (von 71)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »