Bild 1 - 10 (von 118)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Eigentlich sollten die Airbus A319 von easyJet durch neuere A320 oder A320neo ersetzt werden. Ob sich dies mit der Corona-Pandemie ändert, wird sich weisen.

Wie jeden Winter sind auch 2019/20 nicht alle am EuroAirport stationierten Maschinen der easyJet Airlines permanent im Einsatz. Der Airbus A320 HB-JXP ist allerdings in dieser Woche oft unterwegs.

Nach den Festtagen 2019/20 herrscht auch bei easyJet Switzerland Hochbetrieb. Der Airbus A320 HB-JXK kommt heute fast ununterbrochen zum Einsatz.

Erst seit Ende Oktober 2019 gehört der Airbus A320 HB-JXQ zur Flotte von easyJet Switzerland. Nach seinem Transfer in die Schweiz wurde er umgehend am EuroAirport stationiert.

Die Neubemalung der easyJet-Flotte schreitet voran. Vor wenigen Wochen hat mit der HB-JXE ein weiterer Airbus A320 der easyJet Switzerland die aktuelle Bemalung erhalten.

Auch die HB-JZY, ein Airbus A320 der easyJet Switzerland, hat bereits anfangs 2018 die neuen Farben des Unternehmens erhalten.

Auch im Sommer 2019 ist easyJet weiterhin die dominierende Flug­gesellschaft am EuroAirport. Auf dem Weg zum Start auf Piste 15 ist der Airbus A319 HB-JYM, eine von sieben Maschinen dieses Tpys in der Schweizer easyJet-Flotte.

Wie viele Flugzeuge des Schweizer easyJet-Ablegers, hat auch der Airbus A320 HB-JYA erst vor wenigen Wochen die neue Bemalung der Gesellschaft erhalten.

Wie wie meisten Flugzeuge der easyJet, hat auch der kleine Airbus A319 HB-JYC der easyJet Switzerland vor einigen Wochen die neue Bemalung der Gesellschaft erhalten.

Der Airbus A320 HB-JXJ ist eine von nun nicht weniger als 22 Maschinen dieses Typs in der Flotte der easyJet Switzerland. Sie sind in Genf-Cointrin und auf dem EuroAirport stationiert.

Bild 1 - 10 (von 118)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »