Bild 1 - 6 (von 6)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Eine Dornier Do-27 gehört in Basel-Mulhouse zu den eher seltenen Besuchern, und erst recht, wenn es sich um ein so spezielles Exemplar handelt.

D-EAGP

c/n: 206

Urs Ruf  1978-06

Mit dieser Pilatus PC-6 Turbo Porter hat die Jet Aviation einen sehr seltenen Gast vor den Toren ihres Hangars.

Ein Prunkstück der Luftfahrtgeschichte ist die Klemm KL 35 HB-UBK, welche 1940 gebaut wurde und, in privatem Besitz, in der Schweiz nach wie vor eingesetzt wird.

Victor Bertschi und sein Passagier rollen mit dem Zlin Trenér Master HB-TRW in Basel-Mulhouse vom Tarmac bei der General Aviation weg zum Start.

Die in Basel-Mulhouse gelandetete Antonov An-2 SP-DNL ist in Westeuropa selten zu sehen. Sie soll aktuell einem, vermutlich paramilitärischen, Aeroklub PRL gehören.

SP-DNL

c/n: 1G86-47

Nicky Scherrer  1972-07

Die Stampe SV-4C F-BFCF ist eine von rund 1000 Einheiten, die für die belgische und französiche Luftwaffe gebaut wurden. Nach der Ausmusterung bei der Armée de l'Air gelangte sie in privaten Besitz.

Bild 1 - 6 (von 6)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »