Bild 1 - 10 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Flugplatz Sternenfeld im Nachtbetrieb, kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.

Mit gezielten Werbeaktionen bei den Ärzten schafft die Aviatik beider Basel einen neuen Markt für den Lufttransport von Patienten.

Mit dieser Postkarte ihrer Comte AC-8 und D.H.85 Leopard Moth macht die Aviatik beider Basel bei der Ärzteschaft Werbung für die schonenden Krankentransporte durch die Luft.

Bereits früh wird erkannt, dass sich Luftfahrzeuge auch zum Transport von verletzten oder kranken Menschen eignen.

Das Titelbild eines Werbeprospektes für den Flugplatz Basel-Sternenfeld zeigt sehr schön die damaligen Anlagen.

Auch eine aktuelle Landkarte mit allen nicht zu überfliegenden Punkten darf im Werbeprospekt nicht fehlen.

Auf einer weiteren Seite des Prospekts werden die modernen technischen Einrichtungen des Flugplatzes vorgestellt.

Der Prospekt beschreibt alle Anlagen und Dienste des Flugplatzes Basel-Sternenfeld. Um den Kontakt herstellen zu können, sind zudem alle wichtigen Telefonnummer aufgeführt.

Das neue «Schnellflugzeug» der Swissair ist zu einer Vorführung auf dem Sternenfeld gelandet. Gut sichtbar im Hintergrund sind die Rebberge am «Hörnli» über dem Dorf Grenzach.

Auf dem Weg zum Automobilsalon von Genève machen Willi Stör und Vera von Vissing mit ihrer Messerschmitt M35 auch auf dem Basler Flugplatz einen Propaganda-Auftritt.

Bild 1 - 10 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »