Bild 1 - 10 (von 785)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Hamburg-Finkenwerder mit Zollstopp in Zürich ist der Airbus ACJ319neo VP-CSM am EuroAirport engetroffen. Er wird in den nächsten Monaten für GainJet Aviation zu einem Business Jet ausgerüstet werden.

Die Neubemalung der Lufthansa-Flugzeuge geht im Rahmen normaler Wartungsarbeiten zügig voran. Der von und nach Frankfurt am Main eingesetzte Airbus A319 D-AILM trägt das neue Erscheinungsbild seit einigen Wochen.

Nur während eines halbes Jahres, über den Sommer 2019, fliegt TAP Air Portugal zweimal täglich zwischen Lissabon und dem EuroAirport. Wegen einer Strategie­änderung werden die Flüge danach wieder aufgegeben.

Zu grösseren Wartunsarbeiten befindet sich der Airbus ACJ319 TU-VAS am EuroAirport. Er ist seit September 2014 im Einsatz für die Regierung der Elfenbeinküste.

Immer wieder eine Augenweide, der Airbus A319 G-EUPJ, der zum 100jährigen Bestehen der British Airways die alten Farben der BEA British European Airways erhalten hat.

Wie zu erwarten war, ist der Flottenmix von TAP Air Portugal auf den Flügen zwischen Lissabon und dem EuroAirport recht bunt. Der aktuelle Flug wird mit dem Airbus A319 CS-TTN durchgeführt.

Der kleine Airbus A319 CS-TTN der TAP Air Portugal trägt bereits die früher üblichen Titel TAP Air Portugal. Er ist wie üblich von und nach Lissabon im Einsatz.

Bei besten Wetter rollt der Airbus ACJ319 9M-NAA der malaysischen Regierung zum Start für einen rund zweistündigen Testflug zur Piste 15.

Aus Dubai-World Center trifft der Airbus ACJ319 der Regierung Malaysias erstmals seit fünf Jahren wieder am EuroAirport ein, zu einem geplanten Wartungsaufenthalt.

Der Airbus ACJ319 9M-NAA der Regierung von Malysia ist bei schönstem Sommerwetter im Anflug auf die Piste 15 am EuroAirport.

Bild 1 - 10 (von 785)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »