Bild 11 - 16 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Erstmals zeigt sich die pannenanfällige Bristol Britannia 100 der neuen Treffield International Airways. Die Charterkette kommt durch das rasche finanzielle Aus der Airline nicht zustande.

Bei einem ihrer Besuche rollt die Bristol Britannia 100 der neuen Treffield International zum Standplatz. Wenig später reisst dieser «Pannenvogel» die kleine Gesellschaft in den Bankrott.

Aus London-Luton kommend, ist diese Bristol Britannia 100 erstmals in Basel-Mlhouse zu sehen, auf einem Anschlussflug für Globe Air.

Erstmals ist die Fluggesellschaft, die genau so heisst wie der eingesetzte Flugzeugtyp, in Basel-Mulhouse zu sehen, auf einem Anschlussflug für Globe Air aus London-Luton.

Britannia Airways ist zum ersten Mal mit einer Bristol Britannia zu sehen, auf einem Anschlussflug für den Globe Air-Kurs nach Ostafrika, aus London-Luton kommend.

Da die gewohnte Viscount der BEA in der Vorweihnachtszeit 1960 zu klein ist, wird auf dem Flug aus London eine Bristol Britannia der BOAC eingesetzt.

Bild 11 - 16 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »