Bild 1 - 10 (von 48)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Moritz Suter hat zur Besichtigung der Hangars von Crossair am EuroAirport eingeladen, und fast alle Mitglieder des «Fuchtelclubs» sind ihm gefolgt.

Die beiden «Fuchtler» Hans Voser und Robi Trächslin steigen nach einer Besichtigung aus der neuen Fokker 50 HB-IAN der Crossair, die erst vor wenigen Tagen ausgeliefert worden ist.

Nebel in Zürich bringen am heutigen Silvester-Tag die Flugpläne einiger Fluggesellschaften ein letztes Mal in diesem Jahr durcheinander.

Die in Friedrichshafen beheimatete Delta Air präsentiert auf einem Kleber ihr neues Flaggschiff, eine Saab 340 Cityliner.

Pan Aviation, am Flughafen Basel-Mulhouse durch ihre fast täglichen Flüge nach Bagdad bekannt, geht mit der Zeit und hat dieses schönen Kleber drucken lassen.

Wer möchte hier nicht sein Glas abstellen? Als Werbemittel setzen die Flying Tigers neben vielen anderen Gadgets auch Glas-Untersetzer ein.

Nachdem Flying Tigers die Seaboard World Airlines übernommen haben, eröffnen sie ein eigenes Verkaufsbüro in Basel-Mulhouse. Auf Bitten erhält man dort von Marcel Tschudin dieses schönen Kleber geschenkt.

Im Frühsommer 1978 ist die Douglas DC-6A/B HB-IBS der Balair oft auch als Frachtflugzeug im Einsatz. Sie wird hier für einen nächsten Flug in ein Krisengebiet im Nahen Osten beladen.

Clipper Airways soll die Nachfolge der bankrotten Phoeinx Airways antreten, als unabhängige Basler Charter-Fluggesellschaft mit einer Flotte von zwei Boeing 727-100C.

Wie Phoenix Airways soll Clipper Airways die beiden Maschinen im Sommermonaten im Charterverkehr einsetzen und im Winterhalbjahr mit einer Maschine vorwiegend Gemüse und Früchte aus den Nahen Osten und Afrika nach Basel-Mulhouse einfliegen.

Bild 1 - 10 (von 48)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »