Bild 1 - 10 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Ein eher ungewöhnlicher Gast am EuroAirport ist diese Embraer EMB-120 Brasilia von Swiftair. Die EC-JKH wird auf einem Frachtflug von und nach Madrid eingesetzt.

Anders als vor einigen Jahren, tragen nun die meisten Flugzeuge, so auch die als Kleinfrachter eingesetzte Embraer EMB-120 Brasilia EC-JKH, die eigene Bemalung von Swiftair.

Zum Meisterschaftsspiel in der französischen Fussball «Ligue 1» gegen den FC Sochaux ist die Mannschaft des AS Ajaccio mit dieser in Europa selten gewordenen Embraer EMB-120 Brasilia eingetroffen.

Auf einem Flug von Perugia nach Antwerpen macht die Embraer EMB-120 Brasilia der Skybridge AirOps einen Halt am EuroAirport, als Erstlandung dieser Gesellschaft auf unserem Flughafen.

Hauptsächlich ab ihren Basen Nantes Atlantique und Paris Le Bourget setzt Atlantique Air Assistance die 30-plätzige 'Brasilia' im Bedarfsluftverkehr ein.

Air Omega hat ihre beiden Embraer EMB-120 an die britische Channel Express vermietet, die nun erstmals einen Frachtflug für Peugeot von und nach Bournemouth durchführt.

Im französischen Regionalverkehr spielen die Embraer 120 Brasilia noch immer eine wichtige Rolle, so auch auf der Linien zwischen dem EuroAirport und Clermont-Ferrand.

Seit einigen Montaten fliegt Air Liberté zweimal täglich zwischen Lille und dem EuroAirport. Zum Einsatz kommen mehrere von Ibertrans Aéreo betriebene Embraer 120 Brasilia.

Ibertrans Aérea betreibt im Auftrag der Air Liberté diese Embraer Brasilia auf den Flügen zwischen dem EuroAirport und Lille.

Die luxemburgische Europe Air Charter ist heute im Auftrag eines Sportclubs mit ihrer Embraer 120 Brasilia LX-PTU auf einem ad hoc-Einsatz von und nach Paris-Le Bourget.

Bild 1 - 10 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »