Bild 1 - 10 (von 31)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der im Auftrag der Polizei eingesetzte Eurocopter AS350 Ecureuil HB-ZNC ist für einen Einsatz über unserer Region aus Dübendorf eingetroffen.

Der Eurocopter AS350 Ecureul HB-ZNC der Heli Linth dürfte für einen Polizeieinsatz über der Nordwestschweiz nach dem EuroAirport überflogen worden sein.

Zu einem französischen Sportanlass wie der Tour de France gehören in Frankreich hergestellte Helikopter, wie die vier heute am EuroAirport gelandeten Aérospatiale AS350 Ecureuil.

Wie bei früheren Austragungen der «Tour de France» in unserer Region, landen auch in diesem Jahr zahlreiche Helikopter mit VIP-Gästen am EuroAirport.

Nicht nur der fahrende Tross der «Tour de France» ist Jahr für Jahr interessant. Auch die vielen Helikopter und Begleitflugzeuge sorgen auf vielen Flughäfen für Interesse.

Der Aérospatiale AS350 Ecureuil HB-ZNY der Mountain Flyers startet am EuroAirport zum Flug nach seiner Basis auf dem Berner Belpmoos.

Der Aérospatiale AS350 Ecureil HB-ZJP von Swiss Helicopter ist an diesem Vormittag rund um den Centralbahnplatz auf der Baustelle der Bâloise aktiv.

Am neuen Bâloise-Turm, wo früher das Hotel Hilton stand, transportiert der Ecureuil HB-ZJP der Swiss Helicopter die Klimageräte auf das Dach.

In wenigen Augenblicken werden die Klimageräte auf dem Dach des neuen Bâloise-Hochhauses platziert sein, und die Mission kann erfolgreich beendet werden.

Über den Abflugort und Auftrag des Aérospatiale AS350 Ecureuil HB-ZES der Eagle Valais konnten wir leider nichts erfahren.

Bild 1 - 10 (von 31)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »