Bild 101 - 110 (von 166)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

In den letzten Tagen hat Austrian Arrows anstelle der planmässigen Dash 8Q-400 mehrmals Fokker 70 nach dem EuroAirport eingesetzt.

Seit dem 21. Mai 2012 bedient Brussels Airlines mit Avro RJ85 und RJ100 die Verbindung zwischen Brüssel und dem EuroAirport.

Auch im Jahr 2012 fliegt Freebird Airlines von Mai bis Oktober jeden Freitag eine Charterkette vom EuroAirport nach Antalya in der Türkei.

Dieser Bombardier Challenger 605 gehört zur modernen Flotte der Rizon Jet mit Sitz in Doha und weilt zu Wartungszwecken am EuroAirport.

Wie in den Tagen zuvor setzt Lufthansa auf dem Nachmittagsflug von und nach der bayrischen Hauptstadt eine Embraer ERJ-195 der Air Dolomiti ein.

Nicht wirklich ideale Lichtverhältnisse hat sich Brussels Airlines für die Erstlandung eines ihrer vier Airbus A320-200 am EuroAirport ausgesucht.

Albinati Aeronautics SA hat ihren Rechtssitz am Flughafen Genève-Cointrin und betreibt diesen Dassault Falcon 2000 für einen Firmenkunden.

Unermüdlich, bei jedem Wetter, stehen auch bei der französischen Luftwaffe die Pilatus Turbo Porter im Einsatz.

Nach dem Verkauf der bmi British Midland und dem Wegfall des Code Sharing mit Swiss nach London setzt British Airways auf einzelnen Flügen Embraer ERJ-145 ein.

Das verlängerte Wochenende nach Auffahrt und das dadurch gestiegene Interesse an Flügen nach Wien, macht nach längerer Zeit wieder einmal den Einsatz einer Fokker 100 möglich.

Bild 101 - 110 (von 166)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »