Bild 1 - 10 (von 169)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Seit mehreren Tagen ist der am 9. Februar 2021 aus Bangor eingetroffene Bombardier Challenger 650 T7-ZIS der SPEC Oil & Gas Technologies am EuroAirport geparkt.

T7-ZIS

c/n: 6119

Thomas Staffelbach 28.2.2022

Aus London-Heathrow ist der in Brasilien registrierte Bombardier Challenger 350 PR-XDE eingetroffen. Er wird noch am gleichen Tag nach Mailand-Linate weiterfliegen.

Auf einem Geschäftsflug aus Beirut trifft der Bombardier Challenger 604 A6-RAS der DC Aviation Al-Futtaim am EuroAirport ein.

Heda Airlines setzt den etwas aussergewöhnlich bemalten Bombardier Global 5000 M-CCCP ab dem EuroAirport oft nach Tallinn oder Riga ein.

Bei schönstem Winterwetter rollt die Bombardier Global 6000 N711LS rollt zum Start nach Montreal.

Für einem Tankstopp ist die private Bombardier Global 6000 N711LS am EuroAirport gelandet, auf einem Flug von Bern-Belpmoos nach Montreal.

Erst vor zwei Tagen aus Tokio-Haneda eingetroffen, kehrt der Bombardier Global 6000 N826ZF von PhenixJet nun wieder nonstop nach Japan zurück.

Der Bombardier Global 6000 VP-CHJ startet zu einem weiteren Testflug ab dem EuroAirport. Betreiber der Maschine soll neu Salzburg Jet Aviation sein.

Auf einen Geschäftsreiseflug trifft der elegante Bombardier Global 6000 N826ZF von Phenix Jet am EuroAirport ein.

Von Biggin Hill bei London via den EuroAirport weiter nach Zürich ist der auf der Isle of Man registrierte Bombardier Global 6000 der STC Aviation Service im Einsatz.

Bild 1 - 10 (von 169)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »