Bild 1 - 10 (von 79)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Für Wartungsarbeiten weilt der üblicherweise in Genf stationierte Bombardier Global 5000 9H-ARE der Albinati Aviation für mindestens drei Tage am EuroAirport.

Etwas «gescheckt» kehrt der Bombardier Global 5000 9H-ARE von einem längeren Testflug über die Region auf den EuroAirport zurück.

Der Bombardier Global 5000 9H-OMK der Avcon Jet Malta ist am Vortag aus Moskau-Vnukovo angekommen und wird demnächst nach Paris-Le Bourget starten.

9H-OMK

c/n: 9578

Yann Parmentier 21.9.2021

Aus Pisa ist der Bombardier Global 7500 9H-VIB der VistaJet Malta am EuroAirport eingetroffen. Am nächsten Tag wird er nach dem griechischen Kefalonia weiterflegen.

9H-VIB

c/n: 70045

Paul Bannwarth 11.8.2021

Nach einer rund zweiwöchigen Wartung startet der Bombardier Global 5000 A7-CEV der Qatar Executive ab dem EuroAirport nach dem russischen St. Petersburg.

Der elegante Bombardier Global 5000 9H-YAA der Luxaviation Malta weilte für grössere Wartungsarbeiten am EuroAirport und kehrt nun von einem Testflug zurück.

9H-YAA

(P4-MMM, 9H-MMM)

c/n: 9430

Paul Bannwarth 25.5.2021

Der Bombardier Global 5000 CS-GLZ von NetJets ist heute aus Amsterdam nach dem EuroAirport unterwegs. Der Weiterflug nach Venedig wird zwei Tage später erfolgen.

Der Bombardier Global 5000 EJ-SAID von Private Sky ist die erste Maschine am EuroAirport, die das in Irland neue für Business Jets eingeführte Landeskennzeichen «EJ-» trägt.

Der Bombardier Global 5000 EI-IIN ist heute aus Berlin-Schönefeld eingetroffen und startet bereits wieder, mit unbekanntem Ziel.

Die Bombardier Global 5000 C-FFCD der IMP Group Ltd. trifft aus Bern am EuroAirport ein. Drei Tage später wird er dorthin zurückkehren.

Bild 1 - 10 (von 79)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »