Bild 1 - 10 (von 890)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Für das UEFA Conference League-Spiel gegen den FC Basel 1893 ist der FC Pjunik Jerewan mit dem Canadair CRJ  200 4L-TGB der Georgian Airways via Burgas am EuroAirport eingetroffen.

König Fussball sei Dank! Zum ersten Mal ist eine Maschine der Georgian Airways am EuroAirport gelandet. Der Bombardie CRJ 200 4L-TGB brachte die Mannschaft des FC Pjunik Jerewan.

Auf einem Sport-Charterflug von und nach Rennes setzt Air Nostrum den Bombardier CRJ  200 EC-NLM ein. Interessant ist, dass die vorwiegend weisse Maschine keine Titel von Iberia Regional trägt.

Erst vor wenigen Tagen, während Wartungsarbeiten am EuroAirpport, wurde dieser Bombardier Global 6000 als 9H-TOP von Avcon Jet Malta registriert.

9H-TOP

(M-AATD)

c/n: 9766

Thomas Staffelbach 21.7.2022

Der Bombardier Challenger 605 2-GGGG von Eleonora Ltd wird von einer Volare Aviation UK betrieben. Er trifft aus Hyères am EuroAirport ein.

Der Bombardier CRJ 900 D-ACKI trägt im Juni 2022 noch immer die vollständige frühere Bemalung der Lufthansa Regional.

D-ACKI

c/n: 15088

Christian Brechbühl 18.6.2022

Der Bombardier Challenger 850 9H-DOM der AirX ist aus Venedig eingetroffen und startet nun zum Weiterflug nach Nizza.

Im Zusammenhang mit der Art Basel 2022 besucht der neue Bombardier Global 7500 G-LOBX von Luxaviation UK den EuroAirport auf einer Rotation von und nach London-Luton.

G-LOBX

c/n: 70053

Frédéric Freitag 15.6.2022

Der Bombardier Global XRS A6-CBO der DC Aviation Al-Futtaim trifft aus Zürich am EuroAirport ein und wird noch am selben Tag zu seiner Basis am Flughafen Dubai-World Center zurückkehren.

DC Aviation Al-Futtaim (DC Aviation)

Bombardier Global XRS

A6-CBO

c/n: 9345

Frédéric Freitag 14.6.2022

Wegen der «Art 2022 Basel» müssen mehrere Flugzeuge wegen Platzmangels nach Colmar-Houssen ausgeflogen werden, so auch der aus Antwerpen eingeflogene Bombardier Learjet 45 der ASL Fly Med.

Bild 1 - 10 (von 890)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »