Bild 1 - 10 (von 10)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Während der vergangenen Wochen finden am EuroAiport fast täglich Repatriirungsflüge mit an Covid-19 erkrankten Patienten aus ganz Europa statt.

Luxembourg Air Rescue (LAR) setzt neben ihren Learjet auch Helikopter im Rettungsdienst ein. Dieser McDonnell Douglas MD-900 Explorer ist im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie unterwegs.

Luxembourg Air Rescue ist mit ihrem Learjet 45 LX-LAA auf einem Repatriierungsflug von und nach der algerischen Hauptstadt Algier unterwegs.

Für einen Rettungs- oder Repatri­ierungs­flug macht sich der Learjet 45XR LX-ONE an diesem trüben Vormittag auf den Weg in die algerische Oasenstadt Ghardaia.

Wie die anderen Learjets der Luxembourg Air Rescue hat auch die LX-LAR kürzlich die neue Bemalung dieser Rettungsorganisation erhalten.

Alle Learjets der Luxembourg Air Rescue haben in den vergangenen Monaten diese auffällige neue Bemalung erhalten.

In den vergangenen Wochen haben die beiden Lear Jet 35A der Luxembourg Air Rescue eine neue, attraktive Bemalung erhalten.

Auf einem Ambulanzflug trifft einer der beiden LearJet 35A der Luxembourg Air Rescue am EuroAirport ein.

Wenige Wochen nach der LX-TWO ist nun auch die die zweite Learjet 35 der LAR am EuroAirport zu sehen.

Auf einem Rettungseinsatz ist einer der beiden LearJet 35A der Luxembourg Air Rescue am EuroAirport eingetroffen.

Bild 1 - 10 (von 10)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »