Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Boeing BBJ P4-SRN ist ein alter Bekannter am EuroAirport. Es handelt sich um die frühere P4-KAZ der Prime Air, welche im Auftrag der Regierung von Kasachstan eingesetzt wurde.

Die Bombardier Global XRS 9H-SRT kehrt von einem Testflug zurück, mit ausgefahrener Ram-Air-Turbine, einem Notfallsystem, das durch den Fahrtwind hydraulische oder elektrische Energie generiert.

Die maltesische Hyperion Aviation hat den bisher für die Regierung von Kasachstan eingesetzten Boeing BBJ P4-KAZ übernommen und neu, ebenfalls auf Aruba, als P4-SRN eingetragen.

Aus Moskau-Vnkuovo kommend, trifft der in Europa eigentlich wohlbekannte Boeing BBJ erstmals in seinen neuen Farben und unter seinem neuen Besitzer Hyperion Aviation am EuroAirport ein.

Basis des Bombardier Global 5000 9H-PVL dürfte zurzeit Cannes sein. Cannes ist auch Ausgangspunkt und Ziel dieses Fluges zum EuroAirport.

Hyperion Aviation setzt ihren Bombardier Learjet 60 9H-LJE an diesem Nachmittag von und nach Olbia auf Sardinen ein.

Die früher als G-UMKA von Ocean Sky registrierte Falcon 7X fliegt nun mit dem maltesischem Kennzeichen 9H-MAK bei Hyperion Aviation.

Hyperion Aviation ist ein weiterer Betreiber von Business Jets auf Malta, dessen Portfolio bereits mehrere Bombardier Global und Global Express enthält.

Hyperion Aviation ist ein neuer Anbieter für Geschäftsflüge und Business Jet-Management mit Sitz auf Malta.

Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »