Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Hochbetrieb herrscht über die Festtage 2019/20 auf der Strecke zwischen dem EuroAirport und Pristina. Auch ALK Airlines bietet zusätzliche Flüge an und setzt dafür nun beide Boeing 737-300 regelmässig ein.

LZ-LVK

c/n: 26573

s/n: 2322

Paul Bannwarth 5.1.2020

ALK Airlines ist anfangs 2020 noch zweimal pro Woche am EuroAirport zu sehen, nach den Weihnachts- und Neujahrsfeiertagen vorwiegend auf Flügen mit Rückreisenden aus Pristina .

LZ-LVK

c/n: 26573

s/n: 2322

Andi Lang 4.1.2020

Mehrmals pro Woche fliegt die bulgarische ALK Airlines mit ihren beiden Boeing 737-300 ab Pristina nach dem EuroAirport, sehr zuverlässig und pünktlich.

LZ-MVK

c/n: 26571

s/n: 2307

Ralph Kunadt 9.8.2019

Anstelle einer Boeing 737-300 setzt ALK Airlines zwischen Pristina und dem EuroAirport ausnahmsweise eine ihrer beiden McDonnell Douglas MD-82 ein.

Pünktlich auf die Festtage 2018/19 hat die bulgarische ALK Airlines mit ihrer einzigen Boeing 737-300 LZ-MVK den Betrieb auf der Strecke zwischen Pristina und dem EuroAirport aufgenommen.

LZ-MVK

c/n: 26571

s/n: 2307

Andi Lang 27.12.2018

Seit Ende 2018 ist die bulgarische ALK Airlines mehrmals wöchentlich mit ihrer einzigen Boeing 737-300 zwischen Pristina dem EuroAirport unterwegs, aus Spottersicht leider meistens bei Dunkelheit

ALK Airlines hat sich zu einem sicheren Wert auf den Flügen ab dem Kosovo nach Westeuropa entwickelt. Der EuroAirport wird mehrmals pro Woche angeflogen.

ALK Airlines heisst eigentlich Air Lubo. Deren Logo ist auf allen Flugzeugen, auch auf der Boeing 737-300 LZ-MVK, am Heck gut ersichtlich und beschriftet.

Bild 1 - 8 (von 8)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »