Bild 1 - 10 (von 15)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Drei Airlines in einem Flug! Im Auftrag der Belair Airlines fliegt LTU als Subcharter für Air Berlin ab dem EuroAirport und Zürich nach Antalya.

Für eine ganze Serie von Rundflügen ist die zum 50. Firmenjubiläum der LTU (im Jahr 2005) wunderbar restaurierte De Havilland Dove der LTU an den EuroAirport gekommen.

Die mehr als 60-jährige Dove von LTU Classic diente früher als Verbindungsflugzeug des englischen Königshauses, registriert als WB531 der Royal Air Force.

Liebevoll bis ins letzte Detail wurde auch die Kabine der Dove restauriert. Es kommt schon fast royales Feeling auf.

Im Auftrag der Hapagfly ist ausnahms- weise LTU von Frankfurt über den EuroAirport nach Faro unterwegs.

LTU fliegt im Winter 2003 mit Airbus A330-200 verschiedene Ziele in der Karibik an.

FTI Touristik fliegt auch im Sommer 2001 in die Dominikanische Republik.

Der Freitag ist im Frühsommer 2001 Karibik-Tag am EuroAirport, denn LTU ist gleich mit zwei Boeing 767-300 vor Ort. Eine der Maschinen bedient Varadero, die andere ist von und nach Punta Cana unterwegs.

Die ersten «Friendship» in Basel-Mulhouse fliegen während der Wintersaison 1963/64 im Auftrag der Balair nach Teneriffa.

Einmal mehr fliegt LTU sonnenhungrige Touristen ans Mittelmeer.

Bild 1 - 10 (von 15)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »