Bild 1 - 10 (von 36)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Zum Saisonende setzt Spantax zwischen Palma de Mallorca und Basel-Mulhouse die Boeing 737-200 EC-DTR ein.

EC-DTR

c/n: 22597

s/n: 773

Peter F. Peyer  1985-10

Die Convair CV-990 Coronado EC-BQQ hat die neue Bemalung der Spantax erhalten und ist im April 1985 fast jeden Sonntag auf den Flügen ab Palma de Mallorca nach Basel-Mulhouse im Einsatz.

Als einzige Coronado trägt diese Maschine die neuen Farben der Spantax. Erstmals zeigt sie sich anlässlich dieser wegen Nebels in Genf erfolgten Ausweichlandung in Basel-Mulhouse.

Am zweiten Sonntag in den Sommerferien kehren nur wenige Gäste von Universal Flugreisen aus Palma de Mallorca zurück, und entsprechend reisen wenig neue Passagiere südwärts. Spantax setzt darum eine Douglas DC-9-15 ein.

Vor wenigen Wochen hat Spantax die Douglas DC-9-14 EC-DIR übernommen. Sie ist die dritte «kurze» DC-9 in der Flotte der spanischen Charter-Fluggesellschaft.

Anstelle einer Convair CV-990 Coronado setzt Spantax auf dem heutigen Palma-Charterflug für Universal Flugreisen die Douglas DC-8-61 EC-CZE ein.

Die Convair CV-990A Coronado EC-BQQ ist eine von drei Maschinen dieses Typs, die Spantax für die Fans des FC Barcelona zum Finals des Europacups der Cupsieger nach Basel-Mulhouse entsendet.

Neben drei Convair CV-990A Coronado und einer Douglas DC-10-30 setzt Spantax auch die Douglas DC-8-61 EC-CCG für die Fans des FC Barcelona nach Basel-Mulhouse ein.

EC-CCG

c/n: 45898

s/n: 320

Werner Soltermann 16.5.1979

Auch die Convair CV-990A Coronado EC-CNJ der Spantax ist mit Fans des FC Barcelona in Basel-Mulhouse eingetroffen. Diese Coronado flug zuvor während vieler Jahre als HB-ICE bei Swissair.

Die Douglas DC-10-30 EC-DEG ist die grösste Maschine in der umfangreichen Flotte der Spantax. Aktuell ist sie nicht auf Langstrecke, sondern im Einsatz für die Fans des FC Barcelona.

EC-DEG

c/n: 46962

s/n: 238

Werner Soltermann 16.5.1979
Bild 1 - 10 (von 36)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »