Bild 1 - 10 (von 322)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Alt und Neu treffen sich am EuroAirport. Während die Vickers Viking restauriert wird, warten auf dem Vorfeld von Nomad Technics je zwei Airbus A220-300 der Swiss International Air Lines und Embraer 190 der Azorra Aviation auf ihre nächsten Einsatze.

Die als Fachwerk ausgelegten Versteifungen sind montiert. In Bildmitte oben ist eine der tragenden Stützen zu sehen, auf denen der Rumpf ruht.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 4.7.2020

Die im Vorjahr angebrachte Bemalung wird nochmals vermessen und wo nötig korrigiert.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 27.6.2020

Die Lagerung des Rumpfes wird durch verschiedene Massnahmen verstärkt, nicht zuletzt auch, um den Rumpf der Viking transportfähig zu machen.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 27.6.2020

Eine neue, die Rumpfstützen quer verbindende Versteifung wird die sichere Lagerung des Rumpfes der Viking Viking weiter verbessern.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 27.6.2020

Der strenge «Lockdown» ist auch bei der Vickers Viking vorbei. Wegen der Corona-Krise mussten im Frühjahr 2020 vorübergehend alle Restaurations­arbeiten an der historischen Maschine eingestellt werden.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 20.6.2020

Vickers Viking in Grünen! Während der Corona-Krise hat die Natur das Gelände rund um das Flugzeug sehr schnell zurückerobert.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 20.6.2020

Endlich können die Instandstellungsarbeiten an der Vickers Viking wieder aufgenommen werden, und auch die Zuführung von elektrischem Strom ist gewährleistet.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 20.6.2020

Die Türen sind nach dem «Lockdown» wieder offen, endlich kann die Maschine wieder richtig durchgelüftet werden.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 20.6.2020

Bereits werden wieder erste Spenglerarbeiten fällig, hier an der Türe, die nach einer «unsanften» Öffnung wieder hergerichtet wird.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 20.6.2020
Bild 1 - 10 (von 322)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »