Bild 1 - 10 (von 33)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

75 Jahre nach dem «Miracle de Blotzheim» könnte der EuroAirport eigentlich ein schönes Jubiläum feiern. Die Corona-Pandemie mit ihrem existenzbedrohenden Verkehrseinbruch hat aber alles zunichte gemacht: Kein Flugtag, keine Feiern, keine Publikumsveranstaltungen sind möglich. Doch es erscheint ein interessantes Buch!

zVg  20.10.2021

Werner von Arx wird nie mehr in seinen geliebten «Hangar 112» am EuroAirport zurückkehren können. Er verstarb in der Nacht vom 19. auf den 20. September 2021 im Alter von 98 Jahren.

zVg  20.9.2021

Kein anderer Wirtschaftszweig wird durch die Corona-Pandemie konsequenter und härter getroffen als die Luftfahrt.

zVg  22.1.2020

Bewacht von eigenem Sicherheits­per­sonal steht die Boeing C-32A 99-0003 der US Air Foce auf dem Tarmac des Cargo Terminals, nach ihrer Ankunft aus Zürich, heute etwas im Regen.

Während eine Maschine bereits entladen ist, rollt im Hintergrund bereits die nächste von der Edwards Air Force Base ankommde C-17A zum Tarmac des Cargo Terminals.

Die Gulfstream III V5-PJM aus Namibia, mit Baujahr 1982 bereits ein Oldtimer, ist seit vielen Monaten am EuroAirport abgestellt und wartet möglicherweise noch auf bessere Zeiten.

V5-PJM

c/n: 341

zVg  27.8.2015

Das «Noise Certificate» der Boeing 727-200 M-STAR zeigt, dass die M-STAR nach Kategorie 3 zertifiert ist und somit die Vorschriften für den weiteren Betrieb auch in Europa erfüllt.
» Noise Certificate (PDF)

Die Luftaufnahme von 2015 zeigt die rasante Entwicklung auf, die der EuroAirport und seine Umgebung in wenigen Jahren durchlaufen hat.

zVg   2015

Die Registration der Valahia Air als Firma nach rumänischen Recht erfolgte bereits am 30. Mai 2011, also vor mehr als zwei Jahren.

zVg  18.12.2013

Das AOC der Valahia Air wurde erst am 10. Dezember 2013 ausgestellt, wenige Tage vor dem ersten Flug ab Düsseldorf via den EuroAirport nach Pristina.

zVg  18.12.2013
Bild 1 - 10 (von 33)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »