Bild 101 - 110 (von 495)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Förderverein Aviatikmuseum am EuroAirport erhält vom Flughafen zwei Bürocontainer zur Verfügung gestellt, die mit einem geselligen Mitgliederanlass eingeweiht werden.

Rolf Keller 19.9.2015

Noch steht der «Lucky Strike-Hangar» auf dem Gelände des früheren Flugplatzes. Leider wartet auf ihn eine unsichere Zukunft.

Rolf Keller 19.9.2015

Ein nettes Detail vom Hangartor. Das Rauch­verbot­schild ist wohl mehr als Pflicht in einem Gebäude, das wie der «Lucky Strike-Hangar» noch weitgehends aus Holz gebaut ist.

Rolf Keller 19.9.2015

Nostalgie pur, mit einer schönen, wohl noch handgefertigten Positionsleuchte auf dem Dach des alten «Lucky Strike-Hangar». Ob sie bereits auf dem Birsfelder Sternenfeld leuchtete?

Rolf Keller 19.9.2015

Auch der «kleinere Bruder» des als «Lucky Strike-Hangar» bekannten grossen Hangars wurde ursprünglich auf dem Sternenfeld in Birsfelden errichtet und später auf den Flugplatz Basel-Mulhouse verlegt.

Rolf Keller 19.9.2015

Diese private Piper PA60 Aerostar aus Deutschland ist oft am EuroAirport zu sehen und ist vermutlich derzeit auch hier stationiert.

D-INGU

c/n: 61P-0613-7963276

Rolf Keller 19.9.2015

Aus der Nähe betrachtet, trägt die Beech 1900D neben ihrer vollständigen Farnair-Bemalung auch einen kleinen DHL-Aufkleber auf der Nase, ein Hinweis auf den bisherigen Kunden.

Vor einer Woche wurden nach längerer Zeit wieder einige Standläufe der beiden Motoren durchgeführt. Noch ist aber nicht bekannt geworden, ob die HA-FAM überholt oder gar verkauft werden soll.

Gepflegt und gut ausgerüstet präsentiert sich das Cockpit der Luscombe 8A Silvaire von Victor Bertschi.

Die Piper Turbo Arrow IV HB-PNI trägt zwar noch die Farben der Flugschule Basel, wurde aber im Rahmen der Flotten-Erneuerung im Juli 2015 verkauft.

HB-PNI

c/n: 28R-8431018

Rolf Keller 19.9.2015
Bild 101 - 110 (von 495)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »