Bild 111 - 120 (von 540)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Am Parking F7 hat der Shuttle-Bus eine zentral gelegene, überdachte Haltestelle erhalten. Er wird durch Metrocars im Auftrag des EuroAirport betrieben, verkehrt alle 15 Minuten und ist kostenlos.

Rolf Keller 5.7.2016

Die neue Anlage bietet rund 700 Parkplätze auf zwei grossen Feldern links und rechts der zentralen Einfahrt, die durch einen Kreisel ans Strassennetz angeschlossen ist.

Rolf Keller 5.7.2016

Die Tarife sind hier um rund 15% günstiger als auf den übrigen Langzeit-Parkplätzen F5 und F6.

Rolf Keller 5.7.2016

Die Einfahrt zum P+R F7 ist zweispurig. Im Hintergrund sichtbar ist der Kies-Wall, der das Parkfeld vom Rollweg zur Hauptpiste abtrennt.

Rolf Keller 5.7.2016

Seit einigen Wochen bietet Flixbus eine Verbindung zwischen dem EuroAirport und dem Flughafen Zürich an, in beiden Städten auch mit Halt an den grossen Bahnhöfen.

Rolf Keller 5.7.2016

Rechtzeitig auf den 18. Mai 2016 ist das Park-and-Ride Parking F7 fertiggestellt worden, und die Spotter haben den Kieswall als ideale Location für den Morgenanflug entdeckt.

Rolf Keller 18.5.2016

Seit vielleicht 20 Jahren existiert mit diesem Kieswall erstmals wieder ein idealer Platz für Aufnahmen am Morgen. Doch die Freude wird leider nur kurz dauern.

Rolf Keller 18.5.2016

Kurz nach diesem Bild werden die Spotter den idealen Platz leider räumen müssen, aufgrund einer Weisung der Präfektur.

Rolf Keller 18.5.2016

Seit Mai 2015 setzt die in Zaragoza beheimatete Air Horizont die in Malta registrierte Boeing 737-400 9H-ZAZ ein, heute als Fussball­charter aus Sevilla.

9H-ZAZ

(OK-WGX)

c/n: 25349

s/n: 2156

Rolf Keller 18.5.2016

Die Boeing 737-800 von Air Europa sind am EuroAirport nur selten zu sehen. Die EC-JNF trifft aus Sevilla ein, mit Fans ihrer Mannschaft zum Final der Europa League in Basel.

EC-JNF

c/n: 33977

s/n: 1878

Rolf Keller 18.5.2016
Bild 111 - 120 (von 540)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »