Bild 21 - 30 (von 242)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Notlandung in Basel-Mulhouse: Mit Triebwerkschaden und einer Ladung Kälber an Bord muss Iscargo ihren Flug nach Mailand unterbrechen.

Die in Basel-Mulhouse «gegroundeten» Kälber warten geduldig auf die bereits angeforderte Ersatzmaschine der Iscargo, welche sie nach Mailand weiter fliegen wird.

Die zweite Iscargo DC-6 (TF-IUB, hinten) ist am Morgen mit einem Ersatztriebwerk für die gestrandete TF-OAA eingetroffen und wird anschliessend deren Ladung Kälber wohlbehalten nach Mailand weiter fliegen.

Die rund vier Jahre abgestellte, frühere HB-IBU der Balair wurde für Span East als N617SE neu aufgebaut, jedoch nie geliefert. Sie wird weitere drei Jahre am Flughafen Basel-Mulhouse verbleiben.

Nach dem Ende der Hilfsflüge in Angola ist die HB-IBS der Balair aus Luanda kommend wieder auf ihrem Heimatflughafen eingetroffen.

ICRC - Comité Internacional da Cruz Vermelha (ICRC - International Red Cross)

Douglas DC-6A/C

HB-IBS

(G-APNO)

c/n: 45531

s/n: 1015

Leopold (Poldi) Gautschi 12.11.1975

Die HB-IBS der Balair ist soeben von einem zehnwöchigen Einsatz in Vietnam zurückgekehrt.

ICRC - Croix Rouge Internationale (ICRC - International Red Cross)

Douglas DC-6A/C

HB-IBS

(G-APNO)

c/n: 45531

s/n: 1015

Eduard Marmet 24.6.1975

Vor wenigen Minuten ist die HB-IBS von ihrem wochenlangen Hilfseinsatz in Vientiane, Kambodscha, in ihre Heimat zurückgekehrt.

Nach mehr als vier Jahren Standzeit am Flughafen wird die ehemalige HB-IBU der Balair für die amerikanische Span East wieder aufgebaut, von dieser jedoch nie übernommen.

Die HB-IBS steht, wie so oft, im Einsatz für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz. Sie ist für diese Flüge deutlich gekennzeichnet mit Aufschrift und einem grossen Roten Kreuz.

Endlich ist diese Douglas DC-6B wieder in der Luft! Als N616SE der Span East Airlines wird die frühere D-ABAY der Germanair und Elbeflug heute nach Opa Locka in Florida abfliegen.

Bild 21 - 30 (von 242)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »