Bild 111 - 120 (von 134)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die Embraer der BonairExel ist überraschend zu einem Wartungsaufenthalt bei Swiss auf dem EuroAirport eingetroffen.

PH-RXB

c/n: 145320

Yann Parmentier 12.12.2004

BonairExel, die Regionalgesellschaft der Exel Gruppe auf der Karibikinsel Bonaire, war leider kurzlebig.

PH-RXB

c/n: 145320

Yann Parmentier 12.12.2004

Portugalia fliegt sechsmals pro Woche ab Porto und Lissabon nach dem EuroAirport, dies in Zusammenarbeit mit TAP Air Portugal.

Die zweite Maschine, nun als EI-GXB, folgt einen Tag später und steht ebenfalls auf dem Vorfeld bei Swiss, auf dem es wegen anderer überzähligen Maschinen zuzeit oft recht eng wird.

Jetmagic musste den Betrieb einstellen! Die erste Embraer 145 trifft bereits am 29. Januar 2004 wieder bei Swiss auf dem winterlichen EuroAirport ein.

Dieser ERJ-145 ist der 400. von Embraer gelieferte Regional Jet, worauf ein entsprechender Aufkleber auf dem Rumpf hinweist.

Als eine ersten Maschinen ihres Typs verlässt diese Embraer 145 die Flotte der Swiss International Air Lines.

Obwohl bereits unter den Fittichen der Swiss, behalten die viele ehemalige Maschinen ihre vollständige Crossair-Bemalung.

Im Frühling 2003 konnte Swiss zwei ihrer überzähligen Embraer Regional Jets an die Neugründung Jetmagic in Irland vermieten, zuerst mit den Cockpit-Crews.

Mit entsprechenden Aufschriften wird darauf hingewiesen, dass die Swiss diese Embraer 145 von Jetmagic betreibt.

Bild 111 - 120 (von 134)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »