Bild 1 - 10 (von 36)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Für seinen einmaligen Kurzbesuch am EuroAirport hat der portugiesische Airbus A321 CS-TRJ in Diensten der belgischen Luftwaffe nicht das beste Wetter ausgesucht.

Fast sechs Jahre stand der Airbus A321 CS-TRJ von Hi Fly als Truppentransporter im Dienst der belgischen Luftwaffe. Kurz vor dem Ende seiner «Dienstzeit» ist er nun ein einziges Mal am EuroAirport zu sehen.

CS-TRJ

c/n: 1004

Laurent Greder 28.8.2020

Nach nur wenigen Minuten Bodenzeit startet der Airbus A321 CS-TKJ der belgischen Luftwaffe zum Rückflug auf seine Basis auf dem Flughafen von Brüssel-Melsbroek.

Als «Grau in Grau» könnte man diese Situation mit der ersten und einzigen Landung des von der belgischen Luftwaffe eingemieteten Airbus A321 CS-TRJ am EuroAirport bezeichnen.

CS-TRJ

c/n: 1004

Laurent Greder 28.8.2020

Für einen Besatzungswechsel setzt der Airbus A321 CS-TRJ der belgischen Luftwaffe erstmals zur Landung am EuroAirport an.

Neben einem Embraer 145 setzt die belgische Luftwaffe heute Nachmittag auch ihre Dassault Falcon 900 CE-01 von und nach Melsbroek nach dem EuroAirport ein.

Die Business Jets der belgischen Luftwaffe sind seit Jahren regelmässige Besucher am EuroAirport, einerseits auf Verbindungsflügen, anderseits auch für Wartungsaufenthalte.

Nachdem der Embraer ERJ-145 CE-04 der belgischen Luftwaffe mehrere Tage hier parkte, startet er nun nach Zürich, um die belgische WEF-Delegation abzuholen und nach Melsbroek zurückzufliegen.

Die Embraer 145 der belgischen Luftwaffe sind jeweils während des WEF in Davos,aber oft auch während des Jahres auf dem EuroAirport zu sehen.

Auch der Embraer ERJ-145 CE-04 hat die neue Heckbemalung erhalten, wie nun wohl fast alle Verbindungsflugzeuge der Luftwaffe Belgiens.

Bild 1 - 10 (von 36)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »