Bild 1 - 10 (von 12)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

«HB» überklebt und Schweizerkreuz überklebt, und schon ist aus der HB-GJK eine T7-GJK geworden!

Bereits seit einiger Zeit steht die zum Verkauf ausgeschriebene Beechcraft 58 Baron HB-GGP am EuroAirport, aktuell bei der ASB Air Service Basel.

Die Beech 60 Duke HB-GJK ist seit einiger Zeit am EuroAirport stationiert, und ihr Besitzer ist in der Region zu Hause.

Wie das Bundesamt für Zivilluftfahrt in der Schweiz, setzt auch die französische Luftfahrts­behörde DGAC zahlreiche Klein- und Verbindungs­flugzeuge ein, wie diese Beech 58 Baron F-GNSF.

Die bereits dreissig Jahre alte Beech 58P Baron HB-GPC gehört seit Jahren zur kleinen Flotte des Bundesamtes für Zivilluftfahrt BAZL und ist auf dem Flughafen Bern-Belpmoos stationiert.

Die Beech 58 Baron F-GNSJ des DGAC, heute auf einem Sonntagsausflug nach dem EuroAirport - oder wird sogar in Frankreich auch am Sonntag geschult?

Noch wurde diese schöne Beech Baron 58 der französischen Zivilluftfahrts­behörde DGAC nicht durch eine moderne Diamond DA42 ersetzt.

F-GNSO

c/n: TH-2080

Laurent Greder 22.3.2012

Als weiteres Verbindungsflugzeug der Dassault Aviation SA ist diese schon ältere Beechcraft Baron 58 unterwegs.

Eine äussert elegante Erscheinung ist die hierzulande eher seltene Beechcraft B60 Duke.

Aus Dübendorf ist die als Verbindungsflugzeug eingesetzte Beech E50 Twin Bonanza T-711 der Schweizer Luftwaffe in Basel-Mulhouse gelandet.

Bild 1 - 10 (von 12)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »