Bild 1 - 10 (von 296)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Ein fast alltägliches Bild am EuroAirport. Die Flugzeuge der verschiedenen Integrators sind im «Day Stop» und werden am Abend zu ihren Hubs zurück fliegen.

Die Boeing 737-400 SX-MAM der Air Mediteranean setzt auf der Piste 15 des EuroAirport auf. Gestartet ist sie auf ihrer temporären Basis in Pristina. Nach einem kurzen Aufenthalt wird sie in den Kosovo zurück fliegen.

Wegen der Corona-Pandemie und weiterhin geltenden Restriktionen kann Air Mediterranean nur einen Bruchteil ihrer geplanten Flüge von und nach Pristina durchführen.

An Werktagen sind die Boeing 737-400F der West Atlantic UK häufig für DHL Express unterwegs, meistens als Zubringer zum Hub in Brüssel.

Mit der EI-HAA fliegt eine weitere Boeing 737-400F bei ASL Airlines Ireland, die eigentlich zur Flotte der ASL Airlines Hungary gehört. Sie ist im Einsatz für DHL Express.

ASL Airlines Hungary ist in mit ihren Boeing 737-400F zurzeit wieder oft im Auftrag von DHL Express von und nach dem EuroAirport unterwegs.

Für die Wochenend-Wartung macht sich die Boeing 737-400F G-JMCZ der West Atlantic UK auf den Weg nach East Midlands.

G-JMCZ

c/n: 24126

s/n: 1697

Fabian Bretschneider 30.8.2019

Die an Werktagen ab dem EuroAirport eingesetzte Boeing 737-400 G-JMCZ der West Atlantic UK wird für die wöchentliche Wartung nach East Midlands überflogen.

G-JMCZ

c/n: 24126

s/n: 1697

Fabian Bretschneider 30.8.2019

Unter dem Cockpitfenster trägt die Boeing 737-400F HA-FAY die Aufschrift der ASL Aviation Group, wie mittlerweile fast alle in der ASL-Gruppe betriebenen Maschinen.

Bis Herbst 2017 trug die HA-FAY die Heckfarben von Air Contractors. Nun hat sie die Bemalung der ASL Airlines erhalten. Vor dem dem Wechsel ins irische Register trägt sie nur eine aufgeklebte Registration.

Bild 1 - 10 (von 296)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »