Bild 1 - 10 (von 45)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auf den eher schwach gebuchten Flügen zwischen Weihnachten und Neujahr setzt Pegaus Airlines auf dem Linienflug nach Istanbul und Adana oft Boeing 737-500 ein.

TC-AAD

c/n: 28201

s/n: 2999

Stefan Gschwind 26.12.2010

Bei herrlichstem Winterwetter startet die Boeing 737-500 in den «BEKO» Farben wieder nach Istanbul und Adana.

TC-AAD

c/n: 28201

s/n: 2999

Laurent Greder 26.12.2010

Zum Basler Sommer-Eishockey-Turnier 2010 reisen die Spieler, Betreuer und Fans von SKA St. Petersburg auch dieses Jahr standesgemäss per Flugzeug an.

Wie die meisten Fluggesellschaften in Russland beschriftet auch Rossya Russian Airlines ihre Maschinen auf je einer Seite in Englisch und Russisch

Ferienbeginn auch bei Lufthansa. Auf dem Morgenkurs LH3810 von und nach Frankfurt wird anstelle der Bombardier CRJ 700 eine Boeing 737-500 eingesetzt.

D-ABIL

c/n: 24824

s/n: 2006

Ralph Kunadt 5.7.2010

Zum Sommer Eishockeyturnier in der Basler St. Jakob-Arena reist die Mannschaft von SKA St. Petersburg mit einem Sonderflug der Rossiya Russian Airlines an.

Nein, diese Aufnahme ist nicht seitenverkehrt! Spiegelschrift und die kyrillische Aufschrift treffen sich hinter dem «Ypsilon».

Rossiya Russian Airlines

Boeing 737-548

EI-CDH

c/n: 25739

s/n: 2271

Michel Champion 19.8.2009

Noch trägt die Maschine die Bemalung der ehemaligen Pulkovo Aviation Enterprise, die mit der bisherigen Airline-Abteilung der russischen Regierungsflotte fusioniert wurde.

Nach dem gegen die ZSC Lions verlorenen Spiel kehren die Fans von Metall Magnitogorsk mit der am EuroAirport geparkten Boeing 737 in ihre Heimatstadt zurück.

VP-BRQ

c/n: 25230

s/n: 2191

David Levain 29.1.2009

Das Champions League-Finale im Eishockey und der Platzmangel in Zürich sorgen für den Erstbesuch einer Maschine der Yamal Airlines am EuroAirport.

VP-BRQ

c/n: 25230

s/n: 2191

Ralph Kunadt 28.1.2009
Bild 1 - 10 (von 45)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »