Bild 1 - 10 (von 57)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie ist das Vorfeld bei AMAC Aerospace intensiv genutzt, allerdings auch von einigen «Dauergästen».

LX-LTI

(9H-AFT, OE-LUX)

c/n: 4169

Victor Bertschi 29.4.2020

Eine attraktive Neubemalung hat der «kleine» Airbus ACJ318 VP-CKH erhalten. Die Maschine wird weiterhin von der saudi-arabischen NasJet für die Al-Kohli Group betrieben.

Auch wenn einige Fans der alten Boeing 737-200 mit der gleichen, schönen Bemalung nachtrauern, ist der Airbus ACJ318 immer wieder ein willkommener Gast am EuroAirport.

Der kleine Airbus ACJ318 Elite LX-GJC ist Teil der grossen Flotte von Global Jet Luxembourg. In den letzten Tagen wurde er am EuroAirport einer grösseren Wartung unterzogen.

LX-GJC

c/n: 3100

Ralph Kunadt 13.5.2019

Der Airbus ACJ318 Elite A6-AAM der Gama Aviation ist vor rund drei Wochen am EuroAirport eingetroffen. Er ist auf dem Flughafen Sharjah International in den Vereinigten Arabischen Emiraten stationiert.

Nach einem Wartungsaufenthalt am EuroAirport wird heute der Airbus ACJ318 Elite A6-AAM der Gama Aviation termingerecht wieder ihrem Betreiber übergeben und kehrt nach Sharjah zurück.

EVA Air lässt nach ihrem Airbus ACJ319 nun erstmals auch den ACJ318 Eiite B-55411 am EuroAirport warten. Er trifft soeben aus Taipei und Nur-Sultan, dem ehemaligen Astana ein.

Constellation Air Services setzt zwar ab ihrer Basis in Dubai keine Lockheed Super Constellation ein - aber immerhin einen elegant bemalten Airbus A318CJ Elite.

Gut vier Monate weilte der Airbus ACJ318 Elite HZ-A5 der Alpha Star Aviation zur Wartung am EuroAirport. Jetzt verlässt er die Region wieder in Richtung Saudi-Arabien.

Überraschend trifft der in Moskau-Domodedovo stationierte Airbus ACJ318 Elite M-HHHH von Sorens Aero ein. Im Vergleich zum bisherigen Weiss ohne Titel wirkt er nun schon fast als Paradiesvogel.

Bild 1 - 10 (von 57)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »