Bild 101 - 110 (von 146)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mit dieser Mooney M20R ist heute ein klassisches, aber trotzdem recht neues Reiseflugzeug am EuroAirport zu sehen. Die Mooney M20 wird seit 1955 bis heute produziert.

Die tschechische Eishockey- National­mannschaft wird wieder abgeholt, mit der gleichen Maschine, an der sie zuvor angereist war.

Aus Mönchenglabach ist diese «Avanti» eingetroffen, um am EuroAirport ihre Kundschaft für den Flug nach Manchester aufzunehmen.

Die elegante Piaggio Avanti der Desert Sky startet auf der Hauptpiste 15 nach Manchester.

Erst seit zwei Tagen steht dieser Airbus A320-200 der lettischen SmartLynx bei der türkischen Tailwind Airlines im Einsatz. Das Flugprogramm hat das Anbringen von Titel und Logos noch nicht zugelassen.

Von Lorient ist dieser Dassault Falcon 50 der französischen Marine am EuroAirport angekommen. Am Abend wird er wieder auf seine Basis zurückkehren.

Nach der Umregisterierung von Slowenien nach Malta macht sich der «Global XRS» der kürzlich gegründeten Elit'Avia Malta auf den Weg in seine neue Heimat auf der Insel im Mittelmeer.

9H-ERO

(N368HK)

c/n: 9409

Christian Brechbühl 25.4.2014

Werktags fliegt British Airways jetzt wieder vier Mal täglich zwischen London-Heathrow und dem EuroAirport, samstags und sonntags weiterhin je dreimal täglich.

Seit Dezember 2010 befindet sich auch Edinburgh im easyJet-Streckennetz ab dem EuroAirport - allerdings nicht mit britischen Maschinen bedient, sondern mit solchen von easyJet Switzerland.

Dieser zuvor durch Comlux Aviation Malta eingesetzte Global XRS fliegt neu bei Jet Aviation Business Jets und trifft heute aus Genf kommend am EuroAirport ein.

Bild 101 - 110 (von 146)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »