Bild 1 - 10 (von 29)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die neu als VT-JOE eingetragene Bombardier Global 6000 ist vor kurzem aus Zürich am EuroAirport eingetroffen und rollt nun bereits wieder zum Start nach Genf.

Luxaviation San Marino (Luxaviation)

Bombardier Global 6000

VT-JOE

(T7-JOE)

c/n: 9680

Christian Brechbühl 18.10.2021

Der Dassault Falcon 900 F-GPGK von Luxaviation Portugal ist auf einem längeren Testflug von und nach dem EuroAirport unterwegs.

Luxaviation Portugal (Luxaviation)

Dassault Falcon 900B

F-GPGK

c/n: 69

Laurent Greder 23.6.2021

Der elegante Bombardier Global 5000 9H-YAA der Luxaviation Malta weilte für grössere Wartungsarbeiten am EuroAirport und kehrt nun von einem Testflug zurück.

9H-YAA

(P4-MMM, 9H-MMM)

c/n: 9430

Paul Bannwarth 25.5.2021

Zu einen wartungstechnischen Testflug startet der Bombardier Global 6000 T7-JOE ab dem EuroAirport in Richtung Strasbourg.

Luxaviation San Marino (Luxaviation)

Bombardier Global 6000

T7-JOE

(VT-JOE)

c/n: 9680

Laurent Greder 20.3.2021

Aus Westerland ist der Embraer Phenom 300 D-CAGA eingetroffen. Die von Luxaviation Germany betriebene Maschine wird nach einen kurzen Stopp nach Zürich weiterfliegen.

D-CAGA

c/n: 50500376

Christian Brechbühl 4.10.2020

Aus Pescara trifft der Bombardier Global XRS LX-JNC von Luxaviation zu einem rund drei Wochen dauernden Wartungsaufenthalt am EuroAirport ein.

Bis zum 13. August 2020 wird dieser Bombardier Global XRS der Global Jet Luxembourg zu einer periodischen Wartung am EuroAirport verbleiben und danach nach Pescara zurückkehren.

Die Gulfstream G550 T7-ARG der Luxaviation befindet sich derzeit für Unterhaltsarbeiten am EuroAirport. Sie startet eben zu einem Checkflug über unserer Region.

Der Embraer EMB-505 Phenom D-CMMP der deutschen Niederlassung von Luxaviation setzt zur Landung auf Piste 15 am EuroAirport an.

Der deutsche Betrieb von Luxaviation hat den Embraer Phenom 300 D-CTOR im September 2018 ab Werk übernommen.

Bild 1 - 10 (von 29)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »