Bild 1 - 10 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Erstmals am EuroAirport zu sehen ist die Boeing 767-200F SP-MRF der Sky Taxi. Für einen Fracht-Charterflug nach Algier trifft sie leer aus Warschau ein.

SP-MRF

c/n: 23021

s/n: 103

Paul Bannwarth 27.5.2020

Einen Tag früher als erwartet überführt Sky Taxi ihre Boeing 767-200F SP-MRF aus Warschau nach dem EuroAirport. Sie wird einen Frachtflug nach der algerischen Hauptstadt Algier durchführen.

SP-MRF

c/n: 23021

s/n: 103

Michaël Schittly 27.5.2020

Die bisher erst durch für ihre Flüge mit Saab 340 bekannte polnische Sky Taxi ist erstmals mit ihren «Flaggschiff», der Boeing 767-200F SP-MRF, am EuroAirport zu sehen.

Sky Taxi hat ihre Boeing 767-200F SP-MRF mit einen interessanten Motiv auf dem Seitenleitwerk versehen, das auf den zweiten Blick tatsächlich einen Salamander darstellt.

Da die Boeing 767-200F SP-MRF der polnischen Sky Taxi erst am folgenden Morgen beladen wird, parkt sie während der Nachtstunden vor dem Cargo Terminal des EuroAirport.

An diesem Wochende sind die Eishockeyspieler der Mulhouse Scopions mit dem Saab 340A SP-MRB der SkyTaxi nach Bordeaux unterwegs, zum Spiel gegen die Bordeaux Boxers.

Auf einem ad hoc-Flug von und nach Antwerpen kommt heute die Saab 340A SP-MRC der SkyTaxi am EuroAirport zum Einsatz, zusammen mit einer Beech 1900D der TwinJet.

SP-MRC

c/n: 340A-143

Ralph Kunadt 10.11.2016

SkyTaxi ist mit ihrem Saab 340 SP-MRE ab Bukarest nach dem EuroAirport unterwegs, als Express­frachter für den in Houssen bei Colmar beheimateten Baumaschinen­hersteller Liebherr.

Als Leerflug positioniert der noch immer in den Farben der Estonian Air eingesetzte Saab 340 SP-MRE der polnischen SkyTaxi für den nächsten Einsatz ab Bergamo.

Aus Troyes-Barberey kommend, sollte der Saab 340A SP-MRE von SkyTaxi eigentlich in Colmar-Houssen landen, musste aber wegen des dort dichten Nebels auf den EuroAirport ausweichen.

Bild 1 - 10 (von 16)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »