Bild 1 - 10 (von 29)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Von und nach Sharm-el-Sheikh setzt FlyEypyt in der Nebensaison erstmals die SU-TML, eine ihrer beiden kleineren Boeing 737-700 ein.

SU-TML

c/n: 36114

s/n: 2421

Mickael Parmentier 18.1.2020

FlyEgypt setzt nur zwei der kleineren Boeing 737-700 ein, und dies mehrheitlich auf Flügen nach Osteuropa. Die SU-TML, die bereits die neue Bemalung trägt, ist zum ersten Mal am EuroAirport zu sehen.

SU-TML

c/n: 36114

s/n: 2421

Mickael Parmentier 18.1.2020

Anstelle der wegen technischer Probleme ausgefallenen Boeing 737-500 setzt Air Méditerranée auf dem Flug nach Split mit mehrstündiger Verspätung einen Airbus A319 der Avion Express ein.

Im Werftbereich wird die N737L auf ihren Standplatz geschoben.

Legatum Aviation

Boeing 737-7CG (BBJ)

N737L

(P4-GJC)

c/n: 30751

s/n: 401

Mickael Parmentier 18.4.2009

Die Embraer ERJ-135BJ von G5 Executive landet auf Piste 15 am EuroAirport.

Neben drei kleineren Hawker 800/1000 ist diese Gulfstream V nach dem Verkauf der Airbus A319CJ das grösste Flugzeug in der Flotte der in Milano-Linate beheimateten Gesellschaft.

Ein weiterer Besucher des WEF'09 landet auf dem EuroAirport und wird während einigen Tagen hier abgestellt.

Im Januar 2009 erst ausgeliefert, dürfte diese neue Falcon 7X am EuroAirport auf einem ihrer ersten Flüge zu sehen sein.

VP-BEH

c/n: 021

Mickael Parmentier 26.1.2009

Kurz nach der grösseren Falcon 7X landet in der gleichen Bemalung die anfangs 2008 gelieferte Falcon 2000EX EASy VP-BRA.

Eine weitere Beech 1900D trägt nun die Markierungen der französischen Luftwaffe.

Bild 1 - 10 (von 29)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »